blue and white logo guessing gameApps begleiten uns durch unser Leben, egal ob in der Schule, auf der Arbeit, unterwegs oder auf der Couch. Aus unserem Alltag sind die kleinen Icons nicht mehr wegzudenken. Für einige Entwickler ein sehr lukratives Geschäftsmodell. Hier stelle ich heute die 10 beliebtesten Apps der Welt vor. Die meisten Apps sind kostenlos. Wenn wir Facebook, YouTube, Tik Tok und Co. aus den App Stores auf unser Smartphone herunterladen, zahlen wir kein Geld.

Und obwohl immer mehr Nutzerinnen und Nutzer verstehen, dass unsere Daten die digitale Währung sind, mit der wir zahlen, gibt es in kostenlosen Apps trotzdem auch Inhalte, die du kaufen kannst. Dieses Freemium-Modell betreibt beispielsweise die Dating-App Tinder.

Doch welche Apps sind die beliebtesten. Mein Artikel beruht auf der Analyse der Plattform Sensor Tower. Dort wurden die Downloads von Apple-Nutzern vom 1. Februar bis zum 28. Februar 2021 erfasst.

Platz 10: Gmail –  Die Mail-App von Google schafft es selbst auf Apple-Geräten unter die Top 10!

Platz 9: Jianying Vlog – Da die Daten weltweit erfasst wurden, ergattert sich diese chinesische Videobearbeitungs-App Platz 9. Sie wird von Bytedance entwickelt, dem Mutterkonzern von Tiktok.

Platz 8: Facebook Messenger – Facebooks hauseigener Messenger erreichte im Februar 2021 dann Platz 8 auf dieser Chart-Liste. Hier können Nachrichten mit Facebook-Freunden ausgetauscht werden.

Platz 7: Clubhouse – Anfangs sehr gehypt, dürfte der Hype um Cloubhouse mittlerweile abgeflacht sein. Clubhouse ist eine Audio-App.

Platz 6: Facebook – Die Facebook-App schaffte es auf Platz 6. Obwohl Instagram und Tiktok sich immer höherer Beliebtheit erfreuen, ist der Klassiker unter den Social-Media Apps immer noch sehr beliebt

Platz 5: Whatsapp – Noch beliebter als Facebook ist WhatApp im weltweiten Vergleich der beliebtesten Apple-Apps. Keine Messenger-App ist derart beliebt wie WhatsApp und kein anderer Messenger erzielt so viele Downloads.

Platz 4: Instagram – Auf dem vierten Platz landet mit Instagram bereits die vierte App aus dem großen Facebook-Universum. Das an sich ist jedoch nicht sonderlich erstaunlich. Viel erstaunlicher ist, dass Instagram in der Zwischenzeit deutlich mehr Downloads generiert als Facebook selbst.

Platz 3: Zoom – Die Video-App Zoom verzeichnet aufgrund der Corona-Pandemie gigantische Zuwächse in der Nutzung. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Umsätze und Downloads, die über Apple-Geräte generiert werden, in die Höhe schießen.

Platz 2: YouTube – Die beliebteste Videoplattform der Welt gehört ebenfalls zu den angesagtesten und erfolgreichsten Apps in Apples App Store. YouTube wurde bereits 2005 gegründet und ist nach Google die größte Suchmaschine der Welt.

Und nun kommen wir zur Goldmedaille der Apps,

Platz 1: TikTok – Tik Tok ist mit Sicherheit der Shooting-Star unter den sozialen Netzwerken. Und da auch ein Verbot der Short-Video-App in den USA inzwischen vom Tisch ist, steht dem weiteren Wachstum und steigenden Umsätzen (fast) nichts mehr im Weg.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter für IT-Entscheider!

Kommentarbereich geschlossen.