BetriebssystemChina versucht schon länger, sich unabhängiger von westlicher Hard- und Software zu machen. Angeblich sollen Apple-Produkte unter Beschuss sein und ausländische Virenscanner von den Computern in den Behörden wurden verbannt.
Laut einer chinesischen Nachrichtenagentur soll Ende Oktober diesen Jahres ein neues Betriebssystem vorgestellt werden, das China unabhängig macht – vor allem von Microsoft. Das Betriebssystem ist für Desktop-PCs gedacht. Auch gegen iOS und Android soll etwas entgegengesetzt werden, berichtet die Nachrichtenagentur. Zusätzlich sind auch Portierungen für Mobilgeräte geplant.
Das neue chinesische Betriebssystem könnte Microsofts Windows wohl schon in den nächsten zwei Jahren ablösen, darüber ist sich die Nachrichtenagentur sicher.


Technische Details des Betriebssystems werden in dem Beitrag jedoch nicht erwähnt und ebenso ist unklar, ob das geplante Projekt etwas mit dem im Januar vorgestelltem „China Operating System“ zu tun hat. Da hieß es nämlich schon, ein eigenes Betriebssystem sei von strategischer Bedeutung für die nationale Sicherheit angesichts des NSA-Skandal und der Dominanz von Android und iOS.
Die chinesische Regierung hat den Einsatz von Windows 8 bereits im Mai diesen Jahres auf Computern der Behörden verboten und verkündet, dass ein eigenes Betriebssystem als Nachfolge für Windows XP und auf der Basis von Linux entwickelt wird.
Die Anpassung der Linux-Distribution an die Bedürfnisse des chinesischen Markts wird von dem Ministerium für Industrie und Informationstechnik gefördert.

Ein Umstieg wäre sehr teuer

Jedoch sind Branchenbeobachter skeptisch, ob der massenhafte Umschwung auf ein anderes System überhaupt gelingen kann. Windows wird seit Jahren in allen möglichen Branchen eingesetzt. Ein Wechsel auf ein neues Betriebssystem verursacht den Unternehmen hohe Kosten. Selbst wenn Firmen mit Windows nicht komplett zufrieden seien, müssten sie einen enormen Aufwand für eine Umstellung einkalkulieren.


Einige Branchenkenner würden es sogar noch dramatischer formulieren und meinen, dass die führende Position von Microsoft beinahe unumkehrbar ist. Obwohl Microsoft auf dem riesigen Markt nur unterdurchschnittliche Lizenzverkäufe verzeichnet, dominiert Windows wegen der hohen Raubkopierrate auch in China.
Dennoch, Microsoft hat ein sehr gutes Ökosystem erschaffen

Jens Hagel
Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentar schreiben