5 Gründe für die Virtualisierung von ServernDer Bedarf an IT-Lösungen in Unternehmen steigt ständig. Um diese Nachfrage zu erfüllen, sollte man sich Gedanken über Virtualisierung machen.

Für Geschäftsführer oder IT-Verantwortliche bieten Virtualisierungen eine Reihe von Vorteilen, die Sie von traditionellen IT-Systemen nicht bekommen. Sie ermöglichen es Ihnen, eine gewisse Struktur aufzubauen und damit zu wachsen.

Viele Kunden denken, die Virtualisierung ist eher für große Unternehmen interessant. Aber das ist nicht so, auch kleinere Unternehmen und mittelständische Unternehmen können sehr gut von der Technik profitieren.

Wie nennen Ihnen hier 5 Gründe, warum Sie über Virtualisierung nachdenken sollten.

1. Sie können die Hardware besser auslasten

Vermutliche einer der Hauptgründe, um eine Virtualisierung einzusetzen: Sie können die vorhandene Hardware besser auslasten. Der Arbeitsspeicher und die CPU werden konstanter ausgelastet und nicht nur bei Spitzen des jeweiligen Servers. Heutzutage ist es ja auch so, dass die modernen Server die meiste Zeit unter 5% ausgelastet sind. Das kostet viel Strom und Sie halten große Ressourcen vor, die gar nicht benötigt werden.

Es spart einfach Geld. Anstatt mehrere physikalische Server zu kaufen, kaufen Sie nur noch einen physikalischen Server. Dies spart Anschaffungskosten und laufende Kosten: weniger Hardware, weniger Probleme damit. Und weniger Stromverbrauch.

Sie können Ihre physikalischen Server auf virtuelle Server umziehen. Dafür gibt es Softwarelösungen.

2. Deutlich verbessertes Handling bei Notfällen – Desaster Recovery

Solche Totalausfälle der Hardware sind richtige Katastrophen für Ihre IT. Man sollte sich darauf vorbereiten. Wie genau ist Ihre Vorgehensweise, wenn die Hardware ausfällt?

Hier punktet die Virtualisierung. Virtuelle Server sind schnell wieder hergestellt. Und auch auf einer anderen Hardware. Sie sind auch einfacher zu sichern – man kann auf Host-Ebene einfach alle virtuellen Maschinen gemeinsam sichern – im laufenden Betrieb.

3. Erhöhen Sie ganz einfach die Verfügbarkeiten des Systems (Business Continuity)

Auf Wunsch kann man mit recht wenig Aufwand einen zweiten Host betreiben und die virtuellen Maschinen replizieren sich alle x Minuten. Dann haben Sie mit schlanken Strukturen eine wirkliche hochverfügbare Lösung. Die zusätzlich auch noch einfach zu warten ist, denn die eingesetzte Software wird direkt vom Hersteller geliefert, wie z.B. bei Microsoft Hyper-V Replikas.

Nun kann man sehr genau eine womögliche Downtime bestimmen. Diese kann ohne großen finanziellen Aufwand bei wenigen Minuten liegen. Dafür wären vor Jahren noch riesige Kosten notwendig gewesen.

4. Virtualisierung spart Zeit

Benötigen Sie einen neuen Server oder neue virtuelle Desktops? Mit wenigen Mausklicks haben Sie eine neue Maschine erstellt. Man muss nichts bestellen, Budgets einplanen, etc. Die IT kann sich selbst neue Server erstellen. Hat man auf ein Betriebssystem wir Microsoft Server 2012 Datacenter gesetzt, kommen auch keine Kosten hinzu. Einfach eine neue virtuelle Maschine erstellen und los arbeiten. In wenigen Minuten gemacht.

5. Zentralisierte Verwaltung und Kontrolle

Man kann das gesamte System – also auch die virtuellen Server – mit einem Programm verwalten. Meist bringt der Hersteller gleich eins mit, oder man kann sehr intelligente Managementsoftware zusätzlich erwerben. Das spart Ihnen im laufenden Betrieb Kosten. Es ist einfacher und schneller. Führend sind hier Microsoft System Center oder der VMware vSphere Client bzw. vCenter.

Fazit

Die Vorteile der Virtualisierung können Ihr Geschäft deutlich voran bringen. Auf den ersten Blick mag die Technik komplex wirken, aber wenn man sich genauer damit beschäftigt ist das Gegenteil der Fall – alles wird wirklich einfacher. Suchen Sie sich einen IT-Partner, der Sie gut berät und Ihnen hilft bei der Umsetzung und möglicherweise im laufenden IT-Betrieb.

Sprechen Sie uns doch einmal an, gerne gehen wir das mit Ihnen im Detail durch und klären offene Fragen.

Auf der technischen Seite arbeiten wir mit den Marktführern zusammen, sodass Sie von uns gute und durchdachte, zukunftssichere Lösungen bekommen.

Jens Hagel
Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.