car parked in front of building

Wie in den letzten Jahren regelmäßig, bringt Microsoft eine neue Version ihrer Bürosuite heraus. Seit dem 05.10. gibt es Microsoft Office 2021 zu kaufen. Was neu ist und für wen das Produkt interessant sein könnte kurz zusammengefasst.

Was ist neu?

Die Kernfunktion bleibt natürlich wie gewohnt die gleiche wie bisher. In der Home & Student Version ist für das Schreiben von Dokumenten Word, für die Tabellenkalkulation Excel und für das Erstellen von Präsentationen PowerPoint enthalten, die doppelt so teure Home & Business Version beinhaltet zusätzlich Outlook, sowie die Rechte zur Nutzung für geschäftliche Zwecke. Die wesentlichen Neuerungen beinhalten einen neuartigen Fokus auf einzelne Zeilen, sodass die Konzentration auf einzelne Teile des Dokuments oder der Tabelle erhöht werden soll. Ebenso wurde ein Darkmode in allen Versionen zur Auswahl gestellt, hierdurch soll, gerade in dunkleren Umgebungen das Arbeiten in Dokumenten und Tabellen erleichtert werden.
Besonders zu erwähnen ist aber, die Funktion, Dokumente auch in den Kaufversionen gemeinsam bearbeiten zu können und in den Dokumenten live sehen zu können, an welcher Stelle die anderen Bearbeiter gerade im Dokument sind.

Die Alternative!

Aktive Nutzer von Microsofts Office Produkten werden hier evtl. schon die ein oder andere Funktion kennen. Nämlich alle Funktionen die in Microsoft Office 2021 neu sind, sind ebenso in allen Abo-Varianten von Microsofts Microsoft 365 enthalten. Teilweise waren sie es schon vor der Veröffentlichung, der Rest kommt per Update automatisch dazu. Entsprechend kann auch jeder aktive Abonnent von Office Produkten die neuen Funktionen direkt mit nutzen.
Der große Vorteil der Abo-Variante ist, dass auch alle zukünftigen Updates und neue Funktionen automatisch hinzugefügt werden. Hier muss man nicht, wie es bei Microsoft Office 2021 der Fall sein wird, die neue, erneut kostenpflichtige Version, kaufen.

Fazit

Die neuen Funktionen sind sicherlich interessant, allerdings kann man sicherlich nur für sehr wenige Nutzer eine Empfehlung aussprechen, die Kaufversion Microsoft Office 2021 tatsächlich zu kaufen. Mit einem Preis von 149,-€ für die eingeschränkte Home & Student Version und stolze 299,-€ für die Home & Business Version bekommt man zwar eine gut funktionierende und aktuelle Bürosuite, jedoch wird diese in absehbarer Zeit wieder durch eine neuere Version ersetzt werden und nicht mehr mit neuen Funktionen versorgt werden.
Hier hat die Abo-Variante Microsoft 365 ihren großen Auftritt. Hier ist zwar ein monatlicher Betrag nötig, jedoch dauert es schon eine ordentlich lange Zeit, bis die Kosten der Kaufversion erreicht sind, man bekommt dafür aber immer die aktuellste Version von Office und muss nicht erneut ein Produkt kaufen, um auch die neuesten Funktionen nutzen zu können. Ebenso ist, gerade für Unternehmen, die Flexibilität von Microsoft 365 ein großer Vorteil. Die Anzahl der Nutzer kann flexibel angepasst werden. Zudem hat es noch weitere Funktionen wie Mail oder Unterstützung für Mobilgeräte.
Sollten Sie zu der Produktauswahl und was für Sie oder Ihr Unternehmen die richtige Wahl ist Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter für IT-Entscheider!

Kommentarbereich geschlossen.