Windows 7 ist weiterhin beliebt

Microsoft Windows 9
Seit der Markteinführung im Jahre 2009 ist Windows 7 sehr beliebt bei seinen Benutzern. Ab dem 31.10.2016 wurde Windows 7 nicht mehr offiziell verkauft.

Trotzdem ist Windows 7 immer noch weit verbreitet. Laut Netmarketshare liegt der Anteil an Windows 7 Installationen weiterhin vor dem von Windows 10 Installationen (39,37% vs. 39,28%, Desktop Geräte, Stand Oktober 2018).

In einem Jahr läuft der erweiterte Support durch Microsoft für Windows 7 aus. Es ist Zeit zu handeln!

Der erweiterte Support läuft aus

Microsoft definiert drei Phasen des Produktlebenzyklus für Software: Regulärer Support, erweiterter Support und Onlinesupport zur Selbsthilfe. In der regulären Supportphase stellt Microsoft alle Supportoptionen zur Verfügung. Innerhalb der erweiterten Phase schränkt Microsoft den Support ein. In dieser Phase bietet der Hersteller nur noch sicherheitsrelevante Updates an. Ab der letzten Phase haben die Kunden dann lediglich Zugang zum online Selbsthilfesystem. Achtung, selbst sicherheitsrelevante Lücken schließt Microsoft dann nicht mehr.

Die ersten beiden Phasen dauern in der Regel jeweils 5 Jahre. Das heißt, dass Microsoft insgesamt 10 Jahre aktiv Support leistet. Für Windows 7 läuft nun der erweiterte Support aus. Auch sicherheitsrelevante Lücken werden nicht mehr geschlossen. Für Hacker ist dieser Punkt relevant. Ab diesem Zeitpunkt werden auch bekannte, veröffentlichte Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen. Dies vereinfacht Angriffe auf Windows 7 Systeme. Die bekannten Sicherheitslücken können von den Angreifern einfach abgearbeitet werden.

Was tun?

Wir empfehlen den Umstieg auf Windows 10. Im Laufe des Jahres 2019 sollten Sie unbedingt umsteigen. Das Risiko ist spätestens ab dem 14.01.2020 zu hoch!

Umstellung auf Windows 10 jetzt anfragen

Ihr Unternehmen ist in Norddeutschland und hat 5-150 Arbeitsplätze? Holen Sie sich jetzt direkt einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für eine Umstellung von Windows 7, 8, oder 8.1 auf Windows 10. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir melden uns gerne bei Ihnen mit einem Kostenvoranschlag.
  • Wieviele Geräte möchten Sie umgestellt haben?
  • Datumsformat:MM Schrägstrich TT Schrägstrich JJJJ
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Nutzen Sie noch Windows 7? Behalten Sie das End of Support Risiko im Auge! Deshalb empfehlen wir den Umstieg auf Windows 10 zeitnah durchzuführen. Sprechen Sie uns an! Wir finden den richtigen Lizenztyp für Sie!

Martin Korfmacher

Auszubildender zum IT-Systemkaufmann bei hagel IT-Services GmbH
Neben kaufmännischen Herausforderungen im Bereich der IT, interessiere ich mich für Ökonomie und Politik.
Martin Korfmacher

Letzte Artikel von Martin Korfmacher (Alle anzeigen)

Kommentarbereich geschlossen.