IT-Lizenzmanagement implementiertDie korrekte Lizenzierung der eingesetzten Software ist ein sehr komplexes Thema. Wer sich einmal versucht hat, mit den aktuellen Lizenzbedingungen der Hersteller im Detail auseinanderzusetzen, wird schnell merken, dass es großen Aufwand bedeutet, sich selbst hier einzuarbeiten und ein IT-Lizenzmanagement einzuführen.

Auch durch neue Techniken wie das Cloud-Computing wird es nicht wirklich einfacher – die Lizenzierung bleibt kompliziert.

Genauso wichtig ist es aber für Sie als Unternehmen, hier eine saubere Lösung zu erhalten. Sowohl eine Über- als auch eine Unterlizenzierung kann teuer werden.

In der letzten Zeit haben die Softwarehersteller den Markt der Unterlizenzierung entdeckt und verschicken regelmäßig Aufforderungen zur Lizenzabgabe.

Prüfung der Lizenzen

Der erste Schritt sollte eine Prüfung der bestehenden Lizenzen sein. Hierbei wird festgestellt, ob Sie überhaupt alle Lizenzen nutzen und ob die Lizenzen auch so genutzt werden, wie es die Lizenz vorsieht. Hierbei kommen meist erste Einsparungspotentiale oder auch rechtliche Bedenken zu Tage, die die Nutzung betreffen.

Anpassung der Lizenzen

Der zweite Schritt ist eine Anpassung der Zahl der Lizenzen. Hierbei wird im Lizenzmanagement geschaut, ob die eingesetzte Software von Ihnen auch wirklich notwendig ist, oder ob der Benutzer auf eine andere Lösung umsteigen kann, die möglicherweise bereits von Ihnen lizenziert ist. Sie bekommen hier eine genaue Aufstellung der verwendeten Softwarelösungen Ihres Unternehmens.

Automatisches Monitoring im IT-Lizenzmanagement

Im nächsten Schritt empfehlen wir Ihnen, eine automatisierte Lösung zu installieren. Sollte alles geklärt sein und die IST-Situation dargestellt sein, bekommen Sie durch die Implementierung solch eines Systems eine dauerhafte und pflegeleichte Lösung für die korrekte Lizenzierung ins Haus.

Solch eine Software-Asset-Management-Lösung (SAM) hilft Ihnen: Die eingesetzte Software scannt auf Wunsch automatisch alle vorhandenen PCs und Server und trägt so eine Liste der Lizenzen zusammen. Sie vergessen so auch keine PCs, sondern haben alles im Überblick in Ihrer Lizenzverwaltung. Hier kann man nun sehr gut die Lizenzen einpflegen. Auch die Verwaltung von Named-Lizenzen (Bindung an bestimmte Benutzer) oder Concurrent-Lizenzen (gleichzeitige Zugriffe auf einen Lizenz-Pool) gelingt darüber einfach.

Beratung durch zertifiziertes Personal

Wir möchten Sie kompetent beraten, denn dann können Sie eine fundierte Entscheidung treffen. Nutzen Sie unsere von Microsoft zertifizierten SAM-Consultants. So sind Sie sicher, dass das Ergebnis auch korrekt ist. Wir haben die Microsoft-Kompetenz SAM. Sprechen Sie uns doch einfach an.

Jens Hagel
Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.