Was ist ein IT-SystemhausDie Auswahl eines IT-Systemhaus ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie für Ihr Unternehmen treffen können.

Die tollen technischen Innovationen der vergangenen Jahre haben sich in die Geschäftswelt ausgeweitet. Alle reden von der Cloud. Es reicht nicht mehr aus, wenn sich Unternehmen nur auf isolierte Geschäftsstrategien konzentrieren. Jetzt müssen Unternehmen, die wachsen wollen, auch ihre IT-Strategien aktualisieren, um echte Verbesserungen zu erzielen und nicht die ganzen Innovationen zu verpassen. Dabei haben viele Unternehmen Schwierigkeiten.

Eine zentrale Rolle spielt da oft das IT-Systemhaus an der Seite des Auftraggebers.

Woraus besteht ein IT-Systemhaus?

Auch bekannt als IT Managed Services Provider oder IT-Supportunternehmen, besteht ein IT-Systemhaus aus professionellen IT-Spezialisten, die das IT-Kernteam des Unternehmens bilden.

Diese IT-Teams kennen sich mit allgemeinen Computersystemen, Cloud-Plattformen, elektronischer Hardware, Gerätevernetzung und Softwareanwendungen aus. Darüber hinaus hat jedes Mitglied eines IT-Teams seine eigenen Fähigkeiten und Fachgebiete. Mit ihrem gebündelten Wissen kann Ihnen ein gutes IT-Team eine große Auswahl an IT-Supportleistungen anbieten, die alle IT-Anforderungen Ihres Unternehmens abdecken. Techniker auf Abruf bieten First-Level-Support per Telefon oder per E-Mail bei akuten Problemen der Anwender. Das ist natürlich nicht alles, was ein IT-Systemhaus zu bieten hat. Da ist noch mehr.

Was macht ein IT-Systemhaus?

IT-Systemhäuser arbeiten im Wesentlichen auf zwei Wegen: Sie beheben unmittelbare IT-Probleme und setzen präventive Maßnahmen gegen zukünftige IT-Probleme um.

1. Die Soforthilfe

Wenn Ihr Unternehmen plötzlich einen Netzwerk- oder Serverausfall hat, wird Ihr IT-Systemhaus sofort benachrichtigt, dass etwas nicht stimmt. Der IT-Support-Anbieter analysiert und diagnostiziert das Problem und löst es so schnell wie möglich. Ziel ist es, Ihre Ausfallzeit zu reduzieren, damit Sie bei einem IT-Problem keine großen Schäden und Verdienstausfälle haben.

Ein weiterer Fall, in dem IT-Sytemhaus auf Ihre unmittelbaren Bedürfnisse eingehen, ist, wenn Sie anrufen oder per E-Mail mit einer IT-Frage nach allgemeine IT-Unterstützung suchen. In diesem Fall wird Ihre Anfrage mit einer Ticketnummer versehen und in der Helpdesk-Warteschlange entsprechend priorisiert. Sobald ein Techniker verfügbar ist, setzt er sich mit Ihnen in Verbindung, um Hilfe zu leisten. Je nach Art der erforderlichen Unterstützung arbeitet der Techniker entweder aus der Ferne oder kommt vor Ort in Ihr Unternehmen.

Keine Sorge, das klingt nach einem langsamen und ineffizienten Prozess, ist aber in der Praxis viel schneller. Normalerweise müssen Sie nicht zu lange warten, bis ein Techniker Ihre Ticketnummer beantwortet. Und oft sind die Techniker in der Lage, Ihnen sofort zu helfen, wenn Sie anrufen. Aber auch das wieder kommt auf die Arbeitsweise im IT-Systemhaus an. Oftmals gibt es verschiedene SLAs (Reaktionszeiten).

2. Der Präventionsplan

IT-Systemhäuser erstellen eine IT-Strategie für Ihr Unternehmen, die mit Ihrer Geschäftsstrategie in Einklang steht. Bei den modernen Managed Services geht es nicht nur darum, kaputte Technik zu reparieren, sondern um intelligente IT-Lösungen für Ihre aktuellen und zukünftigen Geschäftsanforderungen. Managed Services zielen darauf ab, die Effizienz und Produktivität Ihres Unternehmens zu steigern, wodurch das IT-Systemhaus höhere Erträge und eine höhere Kundenzufriedenheit erzielt, als wenn es nur warten würde, bis etwas ausfällt. Mit Managed Services sitzen Sie mit dem Systemhaus in einem Boot: Fällt etwas aus, verlieren beide Seiten. Sie zahlen Geld, damit eben nichts ausfällt.

Wie kann ein IT-Systemhaus Ihr Unternehmen unterstützen?

Zur präventiven Planung gehört auch die präventive Vorbereitung, um zu verhindern, dass etwas schief geht. Beispielsweise bieten IT-Systemhäuser immer Datensicherungslösungen (Netzwerk-Backup, Server-Backup, Workstation-Backup) an, damit Sie im Falle eines Ausfalls keine wertvollen Geschäftsinformationen verlieren und schnell wieder einsatzbereit sind.

Welche Dienstleistungen bieten IT-Systemhäuser an?

Die Beauftragung eines IT-Support-Anbieters bietet Ihnen die Vorteile und Sicherheiten von Managed IT-Services, ohne dass Sie selbst einen Techniker einstellen, bezahlen und verwalten müssen.

Netzwerk-Dienste

Die Installation, Einrichtung und Verwaltung eines unternehmensweiten Netzwerks ist für die meisten Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Die Wartung und Verwaltung von Netzwerken macht einen großen Teil der Arbeit von IT-Dienstleistern aus. Ein gut durchdachtes Netzwerk ermöglicht den Zugriff auf Unternehmensdaten von allen autorisierten Arbeitsplätzen im Unternehmen. Das Netzwerk wird rund um die Uhr fernüberwacht, um es betriebsbereit zu halten und die Verfügbarkeit und Effizienz des Netzwerks zu optimieren. Netzwerksicherheitverfahren schützen Ihre IT-Systeme vor Hackern, Viren und Spyware.

IT-Unterstützung, Infrastruktur-Management

Ein IT-Support-Unternehmen sollte über ausgezeichnete Kenntnisse der Hard- und Softwarestrukturen verfügen. Sie verwalten Software-Patches, Sicherheitsfunktionen und alle notwendigen Updates für die Workstations, Server und sonstigen aktiven Geräten Ihres Unternehmens.

Wie funktioniert die Beauftragung eines IT-Systemhauses?

Nachdem Sie sich entschieden haben, mit welchem IT-Systemhaus Sie zusammenarbeiten möchten, müssen Sie das richtige Managed Services-Paket für Ihr Unternehmen zusammenstellen. Die IT-Spezialisten des Unternehmens beraten Sie, welche Services für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind und helfen Ihnen bei der Entwicklung Ihrer ultimativen IT-Strategie.

Die Beauftragung eines IT-Unternehmens beinhaltet in der Regel den Abschluss eines kurz- bis langfristigen Vertrages. Die Vertragsbindung mag beängstigend sein, aber mit diesem Vertrag können Sie jederzeit anrufen, wenn Sie ein IT-Problem haben oder einfach nur eine allgemeine IT-Beratung wünschen. Und es kümmert sich laufend jemand um Ihre IT-Systeme.

Für weitere Informationen darüber, wie ein IT-Systemhaus Ihnen helfen kann, Ihr Business effektiver zu gestalten, vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns.

Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Wir sind der IT-Partner für Unternehmen mit 5-150 Mitarbeiter im Großraum Hamburg. Weitere Informationen über uns finden Sie hier
Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Kommentarbereich geschlossen.