Herausforderungen für Ihr Business durch die CloudSie nutzen vielleicht noch nicht so viele Cloud Produkte. Oder fragen sich, wozu das alles?

Ich bin der Meinung, Ihr Business – ganz egal welcher Branche – wird sich sehr verändern durch die Cloud. Die Frage ist ja immer, wer ist schneller – Sie oder Ihre Mitbewerber?

Die Bedürfnisse des Mittelstands verändern sich – und vieles davon hängt mit der zunehmenden Perfektion, Skalierbarkeit und Dynamik der Cloud zusammen.

Während viele Teile des traditionellen IT-Managements in der Cloud automatisiert werden können, sind die meisten Geschäftsführer überrascht, dass die Migration in die Cloud nicht zwangsläufig eine höhere Vereinfachung und Standardisierung bedeutet.

Moderne Anwendungen müssen heute noch schneller und flexibler sein, strenge Sicherheitskriterien erfüllen und höhere Anforderungen an die Zugänglichkeit von überall und von jedem Gerät aus erfüllen. Die Cloud macht die IT nicht überflüssig – sie verändert sie in hohem Maße. Und mit diesen Veränderungen kommen neue Herausforderungen.

Herausforderungen des modernen IT-Managements in der Cloud:

Innovationsbeschleunigung

Die Verbreitung neuer Technologien hat die Komplexität der Arbeit enorm erhöht. Jeden Tag wird eine neue Lösung mit dem Potenzial, den Arbeitsplatz zu verändern, veröffentlicht. Während die Führungskräfte der Wirtschaft sich drehen, um von diesen neuen Möglichkeiten zu profitieren, wird es immer anspruchsvoller, da hinterher zu kommen.

Sie wollen nicht auf der Strecke bleiben, aber der Drang, neue Lösungen schnell einzuführen, führt oftmals zu unerwarteten technischen Herausforderungen und negativen Auswirkungen durch zu schnelle Entscheidungen und man scheint überfordert von der Menge der neuen Cloud-Lösungen.

Schatten-IT

Dank der Cloud können Anwender nun selbst entscheiden, welche Anwendungen sie nutzen möchten. Wenn die IT-Abteilung nicht schnell genug ist, um den Benutzern das zu geben, was sie wollen, können sie die IT umgehen und On-Demand-Lösungen kostenlos oder gegen eine geringe monatliche Gebühr herunterladen – und das machen sie auch. Ständig.

Das technische Personal ist dann damit beschäftigt, tausende neue Anforderungen an wechselnde Geräte zu bewältigen, von denen viele erst dann Kenntnis erlangen, wenn ein Problem auftritt. Darüber hinaus könne die Verschwendung finanzieller Mittel und Sicherheitsrisiken, die durch Investitionen und Wartung redundanter oder unnötiger Software entstehen, zu katastrophalen Folgen führen, wenn sie nicht kontrolliert werden.

Sicherheitsrisiken

Neue technologische Fortschritte können Gelegenheiten eröffnen, Schwächen auszunutzen. Unternehmen, die sich nicht an die sich ändernde Umgebung anpassen und Schutzmaßnahmen zum Schutz ihrer Daten und ihrer Organisation entwickeln, sind möglicherweise anfällig für einen Cyber-Angriff – oft geht es nicht mehr darum, ob, sondern wann.

Wenn Unternehmen in die Cloud wechseln, können Schutz, Überwachung und Auditierung einer hybriden Umgebung sehr schnell zu einer Problem werden. Die Cloud kann den Gesamtsicherheitaufwand zwar reduzieren, aber moderne Unternehmen müssen dennoch ganzheitliche Disziplinen berücksichtigen, die schwierig sind und in kleinen und mittleren IT-Organisationen so direkt nicht häufig alleine umsetzbar sind.

Fehlende Spezialkenntnisse

Um mit dem technologischen Fortschritt Schritt halten zu können, benötigen Unternehmen Zugang zu Experten in den verschiedensten Bereichen. Cloud-Strategie und -Ausführung, Sicherheitslösungen der nächsten Generation und kontinuierliche Innovationen erweitern ein eh bereits komplexes IT-System um neue Ebenen.

Mit der zunehmenden Geschwindigkeit des Wandels und der zunehmenden Spezialisierung der IT wächst auch die Anzahl der benötigten IT-Ressourcen. Für den CEO, der die Rolle der IT als wichtigen und integralen Bestandteil des Unternehmens erkennt, ist es oft schwierig, die richtigen Talente zu finden und zu halten und dies natürlich auf wirtschaftliche Weise.

Moderne Arbeitskräfte

Die heutigen Mitarbeiter sehen mobile Geräte und Zusammenarbeit als wesentliche Voraussetzung für ihre Produktivität und erwarten von ihrem Arbeitgeber, dass er ihnen die Werkzeuge an die Hand gibt, die sie für ihren geschäftlichen Erfolg brauchen. Um die nächste Generation von Talenten anzuziehen, zu entwickeln und zu halten, muss Ihr Unternehmen kontinuierlich die Technologie, die für eine zunehmend virtuelle und flexible Arbeitsumgebung erforderlich ist, annehmen und verinnerlichen.

In der heutigen schnelllebigen Welt ist es nicht nur eine schöne Sache, eine motivierte Mannschaft zu haben, sondern für Ihren zukünftigen Erfolg essentiell.

Disruption

Die Cloud hat ein rasantes Wachstum in allen Branchen ermöglicht und mehr als die Hälfte der Unternehmen glauben gemacht, dass ihre Branche in den nächsten zwei Jahren zerstört sein wird.

In der heutigen schnelllebigen Welt ist es wirklich eine Frage der Disruption. Mehr denn je muss die IT neue Ideen und Perspektiven für das Wachstum des Unternehmens mitbringen. Das Gespräch kann sich nicht mehr nur auf die Migration in die Cloud beschränken, sondern es muss sich um die Lösung von Geschäftsproblemen und die Nutzung einer Cloud-Plattform drehen.

Wenn Sie diese schwierigen Herausdorferungen nicht lösen können, ist das kein Aspekt der Verzweiflung, die man so akzeptieren kann, sondern eine ernsthafte Bedrohung für das Überleben Ihres Unternehmens. Nicht sofort, aber schleichend.

Die Cloud-Technologie verlangsamt sich ganz sicher nicht, und auch die Nachfrage nach erfahrenen IT-Fachleuten, die Unternehmen durch die digitalen Transformationen führen müssen, wird nicht gebremst. Wenn Sie einem strategischen Berater suchen, der Ihnen beim Übergang in die Cloud helfen kann, kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.