Der Vor-Ort-Service ist natürlich ein elementarer Bestandteil unseres IT-Service in Hamburg.

In welchen Situationen fahren wir vor Ort?

  1. Wann immer Sie es wünschen
  2. Problem lässt sich nicht aus der Ferne lösen (z.B. keine Internetverbindung)
  3. Einrichtung eines physikalischen neuen Arbeitsplatzes vor Ort
  4. Reparatur Server oder PCs vor Ort
  5. Abholung und Lieferung von Hard und Software (sofern nicht sinnvoller durch einen Kurier)
  6. Regelmäßige Termine
  7. Schulungen und Einweisungen beim Kunden vor Ort
  8. Sonstiges

Vor-Ort-Dienstleistungen und Remote-Dienstleistungen

Beides hat seine Vor- und Nachteile. Würden wir alles Remote machen, fehlt auch etwas der Kundenkontakt. Gerade bei kleineren Kunden, die nur alle paar Wochen oder Monate eine Aufgabe für uns haben, ist es schon nett, wenn wir dann auch hinfahren. So sieht man sich mal wieder und es steigert die Zusammengehörigkeit von Techniker und Kunde in der laufenden EDV-Betreuung.

Normalerweise wird der Großteil aber über eine Fernverbindung erledigt. Durch die schnelle Anbindung der meisten Unternehmen an das Internet können wir uns blitzschnell aufschalten und sofort helfen. Das geht natürlich deutlich schneller, als erst ins Auto zu steigen und hin zu fahren. Und es spart Zeit – die Zeit unserer Mitarbeiter. Und dadurch auch Ihr Geld. Es werden keine Anfahrtkosten fällig.

Wer fährt raus und hilft?

Wann immer möglich ist es der feste Kundenbetreuer (bei uns genannt: der erste Techniker), der auch persönlich zum Kunden fährt. So kennt unser Techniker bereits die örtlichen Gegebenheiten und kann schnell helfen. Nur wenn er einmal keine Zeit hat, kommt ein Kollege. Natürlich dank IT-Dokumentation ebenso gut informiert, welche IT-Strukturen vor Ort zu betreuen sind.

Schnelle Reaktionszeit – wir helfen so schnell es geht

Schneller Vor-Ort-Service in HamburgWenn bei Ihnen ein Problem auftritt, möchten wir natürlich sofort helfen. Das bedeutet im Vor-Ort-Service, dass ein Techniker so schnell wie möglich los fährt. Je nach Entfernung von unserem Büro (wir sind in der Innenstadt Hamburgs) kann es aber durchaus einmal eine Stunde dauern, bis wir bei Ihnen vor Ort sind. Zum Glück kommen solche Notfälle aber sehr sehr selten vor, denn meist können wir uns ja über das Internet sofort aufschalten. Und wenn das Internet nicht funktioniert, brauchen wir meist nicht vor Ort zu kommen – denn dann wird die erforderliche Störungsmeldung direkt aus unserem Büro an den Provider gemeldet.

Außerhalb Hamburgs setzen wir auf die Kollegen aus dem Novacur Systemhauverbund.

Keiner möchte Notfälle haben

Durch unseren proaktiven Service versuchen wir die Anzahl der Notfälle auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, sodass wir nur zu geplanten Aufgaben zu Ihnen kommen.

Pünktlichkeit

Uns ist bewusst, dass ein mit Ihnen vereinbarter Termin eingehalten werden muss. Das schaffen wir auch meist. Sollte der Mitarbeiter, der eigentlich zu Ihnen kommen wollte, doch einmal verhindert sein, so informieren wir Sie natürlich rechtzeitig. Dann besprechen wir auch, wie wir weiter fortfahren. Wird der Termin mit einem anderen Kollegen durchgeführt? Oder verschoben? Sie entscheiden. In jedem Fall kommen wir pünktlich, wie vereinbart und helfen Ihnen.

Gepflegtes Personal

Unsere Techniker verstehen Sie als Kunde und werden sich entsprechend verhalten. Z.B. haben wir eine einheitliche Kleidung, die immer gepflegt und ordentlich aussieht. So werden wir auch in Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen, sowie bei Anwälten gerne gesehen. Firmenhemd und Jeans ist die normale Kleidung – auf Anforderung aber natürlich auch Anzug und Krawatte. Ganz wie Sie es wünschen. Testen Sie uns.

Jens Hagel
Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.