Heute möchten wir Ihnen die OLEDs vorstellen, die sogenannten organischen Leuchtdioden (OLED, engl. organic light emitting diode) eine der jüngsten Technologien um Bildschirme von Smartphones und Tablets zum Strahlen zu bringen.

In Zukunft ist es auch angedacht großflächigere Bildschirme wie zum Beispiel Fernseher und Monitore mit OLEDs auszustatten.

Von der Natur abgeschaut

Ursprünglich kennen wir Fluoreszenz nur von Stoffen wie Fluorit oder von bestimmten Quallen- und Fischarten. Organische Leuchtdioden funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip, aber auf darauf wollen wir uns nicht vertiefen!

Vorteile von OLEDs gegenüber klassischen Bildschirmen

Das interessante an OLEDs sind ihre extrem niedrige Reaktionszeit so ist bei einigen OLED-Geräten die Reaktionszeit unter einer Mikrosekunde. Im Vergleich, die meisten heutigen Reaktionszeiten liegen bei 50 Millisekunden, dass bedeutet OLEDs reagieren bis zu tausend Mal schneller als herkömmliche Monitore!

OLEDs können kostengünstiger als normale LEDs hergestellt werden, dass macht Sie in Zukunft immer interessanter, vor allem auch da Sie nahezu auf jeder Oberfläche angebracht werden können und dabei flexibel bleiben.

[iframe id=”https://www.youtube.com/embed/8TVR8AHtysM” align=”center” mode=”normal” autoplay=”no” grow=”yes”]

Der Kontrast soll im Vergleich zu normalen LED/LCD-Bildschirmen besser sein, da OLED-Bildschirme auf eine Hintergrundbeleuchtung verzichten, daher ist ein sehr hoher Kontrast möglich sowie auch ein geringerer Energiebedarf.

Nachteile von gegenüber klassischen Bildschirmen

Man sollte momentan jedoch beachten, dass OLED-Geräte im Vergleich zu normalen LED/LCD-Geräten eine geringere Lebensdauer haben, da ihre organischen Bauelemente durch Umwelteinflüsse wie Wärme, Feuchtigkeit zu Korrosion führen und langsam aber sicher verfallen. Dadurch entstehen früher oder später sichtbare farbliche Unterschiede auf dem Bildschirm.

Wir bei hagel IT freuen uns auf kommende Einblicke zu OLED-Bildschirmen und verfolgen gespannt weitere Trends in der IT. Falls Sie Fragen bezüglich ihrer Hardware haben, können Sie uns jederzeit ansprechen!

Timo Schwaß

Timo Schwaß

Auszubildender IT-Systemkaufmann bei hagel IT-Services GmbH
Seit August 2015 bei uns in der Ausbildung zum IT-Systemkaufmann und interessiert an allem was die Welt bewegt.
Timo Schwaß

Kommentarbereich geschlossen.