Laptop oder Desktop: Was ist besser für Ihr kleines Unternehmen?

Um ein kleines Unternehmen zu führen, müssen Sie wichtige Entscheidungen treffen. Eine der größten Entscheidungen, die Sie in der Anfangsphase Ihres Unternehmens treffen müssen, ist die Entscheidung, ob Sie in Desktop-Computer oder Laptops investieren sollen. Hier sind einige Überlegungen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen.

Portabilität

Die Pandemie hat die Mehrheit der Unternehmen dazu gebracht, Remote-Arbeitsplätze einzurichten. Wenn Ihr Unternehmen ein ähnliches Arrangement implementiert, ist die Investition in Laptops ein kluger Schachzug, da Ihre Mitarbeiter ihr Gerät einfach überall hin mitnehmen können, wo sie arbeiten wollen. Es kann jedoch Fälle geben, in denen sich dies als kontraproduktiv erweisen kann: Wenn Ihre Mitarbeiter immer einfach in den Arbeitsmodus schalten können, könnten sie den Eindruck bekommen, dass sie rund um die Uhr arbeiten müssen.

Daher sollten Sie Desktops nicht gänzlich außer Acht lassen. Während Laptops leicht und tragbar sind, sind moderne Desktop-Computer nicht annähernd so unbeweglich wie sie es früher waren. In vielen Fällen sind Desktop-Bildschirme dünn und leicht, und All-in-One-Desktops sind leicht zu bewegen.

Speicher und Geschwindigkeit

Früher hatten Desktop-Computer mehr Speicher als Laptops, und sie waren schneller, weil sie größere Prozessoren hatten. Das hat sich jetzt dank der Verbesserungen in der Laptop-Technologie geändert. Aber bis leistungsstarke Laptops für die breite Öffentlichkeit noch preiswerter werden, werden Desktop-Computer Ihrem Unternehmen mehr Speicher, Geschwindigkeit und Leistung für Ihr Geld bieten.

Wie viel Geschwindigkeit und Speicher Sie benötigen, hängt von der Arbeit ab, die Sie verrichten. Wenn die Arbeit Ihrer Mitarbeiter hauptsächlich aus Textverarbeitung und E-Mail-Verkehr besteht, sollten Laptops ausreichend sein. Wenn sie jedoch Grafiksoftware ausführen oder auf große Mediendateien zugreifen müssen, sollten Sie besser in Desktops investieren.

Sicherheit

Ein Desktop-Computer ist physisch sicherer, da er oft an einem Ort aufbewahrt wird und somit leichter zu bewachen ist. Und da der Internetzugang eines Desktops oft eine einzige Quelle ist (ob über WLAN oder Kabel), ist es einfacher, ihn gegen Malware und Cyberangriffe zu schützen.

Wenn Sie sich für die Anschaffung von Laptops entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie strenge Richtlinien für den Schutz von Geräten haben, die außerhalb des Büros verwendet werden. Erlauben Sie Ihren Mitarbeitern nicht, sich mit ungesicherten Netzwerken zu verbinden, und verwenden Sie Verschlüsselungstools, um Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Setzen Sie außerdem eine Software zur Verwaltung mobiler Geräte ein, damit Ihr Administrator die Daten von den Laptops löschen kann, falls diese verloren gehen oder gestohlen werden.

Preis

Je nach Gerät tut sich da nicht allzuviel. Es gibt sowohl sehr teure Laptops, als auch sehr teure Desktops. Es kommt hier auch auf den Einsatzzweck an. Für einfache Büroarbeiter sind Laptops meist günstiger. Kommen jedoch Monitore, Dockingstations usw. dazu – kann der Desktop günstiger sein.

Qualität

Obwohl Laptops den Vorteil der Portabilität bieten, sind sie anfällig für Probleme mit Akkus und Ladekabeln. Außerdem sind sie leicht zu beschädigen, insbesondere wenn sie fallen gelassen oder falsch behandelt werden. Im Gegensatz dazu sind Desktops im Allgemeinen robuster. Aber wenn sie ein Problem haben, kann die Reparatur teuer werden.

Abschließende Empfehlung

Die Debatte um Desktop-PCs und Laptops ist eine alte Debatte, bei der beide Seiten die Vorteile ihrer Wahl anpreisen. Ein wachsendes Unternehmen benötigt in der Regel eine Kombination aus beiden Computertypen, vor allem, wenn sich die Anforderungen weiterentwickeln.

Wenn Sie Fragen zur Auswahl des besten Computers für Ihr Unternehmen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihr Unternehmen zu verbessern.

Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter für IT-Entscheider!

Kommentarbereich geschlossen.