Cloud Computing erlebt derzeit einen starken Zuwachs. Einige der Vorteile sind:

  • Sie brauchen nicht mehr in Server und den regelmäßigen Austausch der Geräte investieren
  • Die Kosten für die IT sind sehr transparent – eine überschaubare, monatliche feste Rate
  • Hochverfügbarkeit hilft Ihnen jederzeit arbeiten zu können
  • Die Möglichkeit, dass die Cloud Systeme mit Ihrem Wachstum mithalten, ohne dass Sie regelmäßig alles neu kaufen müssen
  • Keine regelmäßige Pflege der Serversysteme notwendig
  • Zugriff auf Enterprise-Systeme, die Sie sich alleine niemals anschaffen würden

Wählen Sie einen lokalen Cloud-Anbieter

IT-Service aus der CloudEin lokaler Cloud-Anbieter nimmt sich die Zeit, Ihr Geschäft genau zu verstehen und eine für Sie passende Lösung anzubieten. Er hilft Ihnen auch bei Veränderungen und Sie größere oder kleinere Systeme brauchen.

Der Betreuer in einem lokalen Systemhaus ist Ihr Ansprechpartner, der jederzeit für Sie erreichbar ist und Sie kennt. Anstatt also zu überlegen, wer nun zuständig ist und in einer Hotline eines großen Providers zu warten, rufen Sie einfach ihren Betreuer aus Hamburg an und schildern Sie ihm Ihr Problem. Er wird dann die nächsten Schritte für Sie veranlassen – während Sie wieder Ihrer eigentlichen Arbeit nachgehen.

Bedenken Sie auch, dass Sie die lokale Wirtschaft fördern. Durch die Vereinbarung einer festen monatlichen Rate wird Ihr lokales Systemhaus alles tun, damit Ihre Systeme laufen. Denn genau das ist dann kosteneffizient für den IT-Provider.

Verstehen Sie die Kosten-/Nutzenrechnung von Cloudlösungen

Wenn Sie die Kosten einer eigenen Serverlösung mit einer Cloudlösung vergleichen, vermeiden Sie es nur die harten Kosten zu vergleichen. Eine der Hauptvorteile einer Cloud-Lösung ist die bessere Uptime. Fragen Sie sich deshalb: „Wieviel kostet es mich, wenn alle Mitarbeiter nicht arbeiten können?“

Eine Formel zu Errechnung könnte so aussehen:

Sie haben (?) Angestellte, die im Schnitt (?) pro Stunde einnehmen. Wenn niemand arbeiten kann für (?) Stunden – wie viel Geld ist das?

Die Kosten von ungeplanten Ausfällen gehen oft auch noch weiter. Oftmals muss die Produktion erst wieder angefahren werden. Oder es erschüttert Kundenvertrauen.

Die IT ist heutzutage in den allermeisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken und nimmt einen wichtigen Platz ein. Nutzen Sie moderne IT-Konzepte, um Ihre EDV Systeme verfügbarer zu machen. Gerne beraten wir Sie.

Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.