Einsatzbereich VideoüberwachungWir leben in einem Zeitalter in dem Kriminalität an der Tagesordnung liegt und die Videoüberwachung somit immer mehr in den Vordergrund rückt.

Videoüberwachungsanlagen sollen nicht belästigen, sondern dazu beitragen Verbrechen zu dokumentieren oder sogar zu verhindern und ggfls. sogar den/die Täter zu identifizieren. Unser IT-Systemhaus in Hamburg berät Sie bei der Planung und bietet auch eine Komplettinstallation.

Durch viele Gesetzesgrundlagen sind Videoüberwachungsanlagen in diversen Montageorten zulässig.
Die Schadenssumme die bei Einbrüchen an Türen und Fenstern entstehen sind meistens höher, als die eigentliche Beute Wert hatte.

Vorteile einer Videoüberwachung

  • Abschreckung vor möglichen Einbrüchen durch sichtbare Kameras.
  • Dauerhafte Überwachung von einem oder mehreren Objekten. (auch gleichzeitig)
  • Schlecht einsehbare Bereiche werden sichtbar. (an der Hintertür)
  • Digitale Aufzeichnung von Vorkommnissen. (Videosequenzen)
  • Einsehbar durch spezielle Software von jedem Ort der Welt durch Endgeräte wie Smartphones, Tablets, Notebooks oder andere Computer.
  • Überwachung und Kontrolle von Arbeitsabläufen und Lagerbeständen.
  • Variable Aufzeichnungsmöglichkeiten. (TowerPC, Recorder, SD-Karte in Kamera)
  • Nicht zwingend Kamerasoftware notwendig.
  • Auslagerung von Videodateien auf externe Server oder Cloud möglich.

Durch technischen Fortschritt sind mittlerweile Kameras mit Full HD Auflösung Standard auf dem Markt und bieten höchste Auflösung und somit beste Bildqualität. Bildinhalte wie z.B. öffentliche Straßen oder Nachbarsgrundstücke können softwaretechnisch ausgeblendet werden. (Gesetzliche Vorschriften sind zu beachten)

Durch langjährige Erfahrungen im Videoüberwachungsbereich haben wir für Sie einige Einsatzgebiete aufgelistet in denen Videoüberwachung eine große Rolle spielt und aus weshalb die Kunden die Videoüberwachung installiert haben wollten.

Privathaushalte

Die Videoüberwachung im privaten Bereich bringt nicht nur den Vorteil einer Datenaufzeichnung was im Laufe des/der Tages/Nacht passiert ist, sondern bietet auch den Vorteil die Videoüberwachungsanlage mit Ihrem Fernseher im Wohn- oder Schlafzimmer per VGA/DVI oder HDMI-Kabel zu verbinden.
Somit ist es möglich bequem vom Sofa/Bett aus, Haus/Wohnung/Garten einzusehen. Oder über das iPhone aus dem Urlaub.

Gewerbeobjekte

Gewerbetreibende klagen über Diebstähle im Bereich Speditionen (Paletten) oder Schrotthandel (Kabelschrott/Kupfer).
Hier bietet eine Videoüberwachungsanlage die Absicherung der Objekte und eine lückenlose Aufzeichnung wer das Grundstück betritt und was entwendet wurde.

Gastronomie

Umsatzsteigerung durch eine Videoüberwachung im Innen- und Außenbereich (falls vorhanden).
Lassen Sie sich im Kassenbereich einen Monitor installieren von dem aus Ihre Servicemitarbeiter die gesamte Gewerbefläche einsehen können.
Ihre Mitarbeiter können vom Kassenbereich aus sehen, ob neue Kunden im Außenbereich platzgenommen haben, oder schon bediente Kunden mit ihrem Essen fertig sind.
Somit erhöhen sie garantiert die Kundenzufriedenheit und minimieren die Wartezeiten der Kunden.

Kioske

Kioske sind meistens klein und können sehr schnell und leicht überfallen werden.
(kurze Wege für Kriminelle)

Eine Kameraüberwachung im rückwärtigen Kassenbereich ermöglicht es Ihnen den Täter direkt von vorne zu erkennen und können gleichzeitig den Kassenbereich überwachen.

Supermärkte

Videoüberwachung im SupermarktDie meisten Diebstähle begehen Mitarbeiter und Stammkunden, da sich diese in „sicherer“ Umgebung fühlen. Besonders gefährdet sind die Bereiche Spirituosen und Kosmetik.

Diebstähle in diesen Bereichen liegen jährlich schnell im vierstelligen Bereich.

Eine Videoüberwachungsanlage amortisiert sich somit in relativ kurzer Zeit.

Landwirtschaft

Auch im landwirtschaftlichen Bereich bietet eine Überwachung durchaus Vorteile.
Der Bereich Nachwuchs in Ställen ist ein sehr wichtiges Thema in der Tierzucht.
Da die meisten Tiere ihren Nachwuchs nachts bekommen, können Sie bequem per Tablet oder Smartphone in Ihren Stall schauen wann es soweit ist.

Discotheken

Das Gewaltpotential heutzutage steigt mehr und mehr die Hemmschwelle sinkt immer weiter.
Aus diesem Grund ins eine Videoüberwachung im Discobereich unerlässlich.
Dokumentieren Sie jeden Vorfall und bringen Sie Körperverletzungen, Belästigungen oder Diebstähle zur Anzeige.
Des Weiteren kann Ihr Tür- Sicherheitspersonal durch einen Monitor im Eingangsbereich Ihre gesamte Gästebereich überwachen und somit noch schneller eingreifen, sobald es zu Auseinandersetzungen unter Gästen kommen sollte.

Allgemeines

  • Der Zugriff auf die Kameras kann durch unterschiedlichste Endgeräte erfolgen: Tablets Apple- oder Androidbetriebssystem, Smartphones Apple- oder Androidbetriebssystem iPhone, iPad, PC/Notebook/Win7/Win8.1 basierend (aus der Ferne können Videodaten durchsucht werden), Serversysteme unter Windows 2008 und Windows 2012
  • Die Videosoftware kann durch Benutzerkontos gesichert werden.
  • Infrarottechnik für den Nachtbetrieb ist möglich, für das menschliche Auge nicht sichtbar. Bei Dunkelheit noch immer ausreichende Bildqualität in schwarz / weiß.
  • Kameras können auch ohne Videorecorder per Webbrowser eingesehen werden.
  • Aufzeichnung auf SD-Speicherkarte in der Kamera möglich
  • Spannungsversorgung über Patchkabel (PoE = Power over Ethernet ) oder externes Netzteil vor Ort möglich.
  • Kameras gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Formen: Kuppelform, Zylinderform, Bewegungsmelderform, Rauchmelderform

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen?
Dann melden Sie sich doch bei uns und lassen sich persönlich beraten.
Wir bieten Ihnen einen kompletten Rundumservice aus einer Hand und fertigen für Sie eine individuelle Lösung an.

Jens Hagel
Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentar schreiben