In diesem Blog-Eintrag informieren wir Sie über das interne Geschehen einer für Sie „einfachen Bestellung“. Wir zeigen Ihnen die nötigen Arbeitsabläufe auf, die wir für Sie übernehmen, sodass Sie abschließend einen fertigen Rechner von uns geliefert bekommen, mit dem Sie sofort anfangen können zu arbeiten.

Die Anfrage:

Wenn Sie sich entscheiden einen neuen PC zu kaufen, landet diese Anfrage bei uns im Vertrieb. Als erstes fertigen wir ein Angebot auf Ihre spezifischen Wünsche an. Ein typisches Angebot besteht aus einem Computer mit einer zusätzlichen Vor-Ort-Garantie und einer Dienstleistungspauschale. Die Pauschale beinhaltet in der Regel die Grundkonfiguration des Rechners, die Installation der von Ihnen genutzten Software und dem Aufbau vor Ort. Auf weitere Kundenwünsche gehen wir natürlich ein.

Sobald Sie sich entschieden haben das Angebot anzunehmen, wird ein Auftrag erstellt. Der erste Schritt des Auftrages ist die Bestellung der angebotenen Ware. Ist die Ware angekommen, wird der Auftrag an die Technik weitergeleitet.

Das Paket: 

 

Im Lieferumfang eines Wortmann PCs sind eine Wortmann Maus und Tastatur enthalten. Die Zubehör Box enthält eine Treiber CD, Ersatzkabel für das Mainboard und Handbücher. Zusätzlich ist ein Kaltgerätekabel enthalten. (Der Computer ist natürlich auch enthalten 😉 )

Die Einrichtung:

Ein Techniker übernimmt nun die Grundkonfiguration des Betriebssystems und bringt das System auf den neuesten Stand. Der zweite Schritt ist die Installation unserer Monitoring Software, mit der wir den Rechner im Hintergrund auf Funktionalität überprüfen können. Probleme können so frühzeitig erkannt und behoben werden. Der nächste Schritt ist die Installation der gewünschten Software. Anschließend führt der Techniker einen Funktionstest des kompletten Systems durch. Sollte dieser Test erfolgreich sein, wird der Rechner wieder eingepackt und für den Vor-Ort-Service vorbereitet.

Vor-Ort-Service: 

Jetzt wird ein Termin mit Ihnen vereinbart, um den Rechner auszuliefern und aufzubauen. Vor Ort werden noch abschließende Einstellungen vorgenommen, wie z.B. das Einbinden in die Firmen-Domäne. Sollte Sie noch Fragen haben, steht der Techniker zur Verfügung.

Sollten Sie allgemeine Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Haben Sie Probleme mit der Ansicht oder sonstige Fragen zu Ihrer IT? Sprechen Sie uns an- wir beraten Sie gerne.

 

Dieser Blog-Eintrag wurde verfasst von Jonas Niemann (Vertrieb) und Sanel Vejzovic (Technik).

Sanel Vejzovic

Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration bei hagel IT-Services GmbH
Schon immer war ich begeistert von der Technik und ihrer Anwendungsmöglichkeit. So viel ist in den letzten 30 Jahren in der IT passiert, dass man sich nur auf die nächsten 30 freuen kann.
Sanel Vejzovic

Kommentarbereich geschlossen.