Die Wichtigkeit von Disaster Recovery für KMUDie meisten Unternehmer denken normalerweise nicht, dass sie Opfer einer Naturkatastrophe werden… bis eine unvorhergesehene Krise eintritt und ihr Unternehmen am Ende Tausende oder Millionen von Euro an wirtschaftlichen und operativen Verlusten erleidet – alles wegen des Fehlens einer durchdachten Katastrophenvorsorge.

Dieser Beitrag gibt kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) grundlegende Informationen darüber, wie wichtig es ist, einen Disaster Recovery (DR)-Plan zu haben, der ihnen hilft, mögliche Katastrophen zu überleben.

Wie wir alle wissen, ist Unvorhersehbarkeit eine Tatsache des Lebens. Eine Umfrage des IT Disaster Recovery Preparedness (DRP) Council aus dem Jahr 2014 zeigt, wie viele Unternehmen weltweit gefährdet sind: 73 Prozent der KMUs versagen bei der Katastrophenvorsorge. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass 3 von 4 Unternehmen nicht in der Lage sind, Notfälle zu bewältigen und ihr Unternehmen vor einem Worst-Case-Szenario zu bewahren.

Wenn es für einen Geschäftsinhaber wie Sie nicht klar und überzeugend genug ist, um einen gut durchdachten Disaster Recovery (DR)-Plan in die Tat umzusetzen, ist es vielleicht an der Zeit, darüber nachzudenken. Auf diese Weise können Sie sich jahrelange Geschäftsverluste ersparen. Hier finden Sie einige nützliche Informationen darüber, worum es bei DR geht und wie es das Überleben Ihres Unternehmens unter unvorhergesehenen Umständen sichern kann.

Was ist Disaster Recovery (DR)?

Disaster Recovery ist ein Plan zur Wiederherstellung und zum Zugriff auf Ihre Daten im Falle einer Katastrophe, die einen Teil oder alle Ressourcen eines Unternehmens zerstört. Es ist eine Schlüsselkomponente, die viele Aspekte des Geschäftsbetriebs umfasst und die das Funktionieren dieser Informationen erfordert.

Die Aufgabe eines DR-Plans besteht darin, sicherzustellen, dass auf jeden Fall Ihre wichtigen Daten wiederhergestellt werden können und unternehmenskritische Anwendungen in kürzester Zeit wieder online gestellt werden.

Welche Arten von Katastrophen sind zu erwarten?

Unternehmenskatastrophen können entweder natürliche, technologische oder von Menschen verursachte Katastrophen sein. Zu den Naturkatastrophen gehören Überschwemmungen, Erdbeben, Tornados, Hurrikane, Erdrutsche, Tsunamis und sogar ein Schädlingsbefall. Andererseits beinhalten technologische und vom Menschen verursachte Katastrophen Gefahrgutausspritzungen, Infrastruktur- oder Stromausfälle, Kernkraftwerkszusammenbrüche oder -explosionen, chemische Bedrohungen und biologische Waffen, Cyberangriffe, Explosionen oder Terrorakte und innere Unruhen.

Warum braucht Ihr Unternehmen DR?

Unabhängig von Branche und Größe, wenn ein unvorhergesehenes Ereignis eintritt und den laufenden Betrieb zum Erliegen bringt, muss sich ein Unternehmen so schnell wie möglich erholen, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin Dienstleistungen für Kunden und Kunden erbringen.

Ausfallzeiten sind eine der größten IT-Kosten, die jedes Unternehmen tragen muss. Basierend auf den Disaster-Recovery-Statistiken von 2015 können Ausfallzeiten von einer Stunde kleine Unternehmen bis zu 8.000 US-Dollar, mittelständische Unternehmen 74.000 US-Dollar und große Unternehmen 700.000 US-Dollar kosten.

Insbesondere für KMUs kann ein erweiterter Produktivitätsverlust zu einem reduzierten Cashflow durch verspätete Rechnungsstellung, verlorene Aufträge, erhöhte Arbeitskosten führen, da die Mitarbeiter zusätzliche Stunden arbeiten, um sich von den Ausfallzeiten zu erholen, verpasste Liefertermine und so weiter.

Wenn heute keine größeren Betriebsstörungen zu erwarten und zu beheben sind, ist es durchaus möglich, dass diese negativen Folgen einer unerwarteten Katastrophe langfristige Auswirkungen haben können, die ein Unternehmen über Jahre hinweg betreffen.

Durch die Einführung eines Disaster-Recovery-Plans kann sich ein Unternehmen vor mehreren Risiken schützen, darunter Budgetausgaben, Reputationsverlust, Datenverlust und die negativen Auswirkungen auf Kunden und Klienten.

Wie erstelle ich eine DR-Strategie für mein Unternehmen?

Die Erstellung, Implementierung und Wartung eines vollständigen Business Recovery Plans ist zeitaufwendig, aber äußerst wichtig, um das Überleben Ihres Unternehmens zu sichern.

Viele Unternehmen haben nicht die Zeit oder die Ressourcen, um sich diesem Prozess zu widmen. Wenn Sie Ihr Unternehmen vor unerwarteten Katastrophen schützen möchten, aber weitere Beratung und Informationen zum Start benötigen, rufen Sie uns an und unsere Experten werden gerne mit Ihnen über Optionen und Lösungen für Disaster Recovery sprechen.

Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.