Was ist der Moderne Arbeitsplatz und wie können Sie ihn fördern 2Die Art und Weise, wie Arbeit geleistet wird, verändert sich, und das Unternehmen muss sich zusammen mit seinen IT-Systemen weiterentwickeln, um diesen Wandel zu unterstützen.

Die Wurzel dieser Veränderung sind Endbenutzer, die überall, jederzeit und auf jedem Gerät arbeiten wollen. Das bedeutet, dass die IT ihnen die Werkzeuge zur Verfügung stellen muss, die sie benötigen, um sicher, produktiv und gemeinschaftlich zu arbeiten, unabhängig davon, wo sie sich befinden oder wie sie sich vernetzen wollen.

Tatsache ist, dass die bestehenden IT-Systeme diese Anforderungen nicht erfüllen können und die CIOs gezwungen sind, nach neuen Lösungen zu suchen, um diese Funktionalität zu liefern.

Laut einer kürzlich durchgeführten Studie sehen viele Führungskräfte potenzielle Nachteile, wenn sie den Arbeitsplatz nicht modernisieren.

80 % glauben, dass die Nichtmodernisierung von IT-Systemen das langfristige Wachstum ihrer Organisation negativ beeinflussen wird. Mehr als 85 % der IT-Entscheidungsträger glauben, dass die Modernisierung des Arbeitsplatzes wichtig ist, um die besten Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.

Was bedeutet es also, einen modernen Arbeitsplatz zu haben und die Arbeit überall, jederzeit und auf jedem Gerät zu ermöglichen? Diese Konzepte sind sehr eng miteinander verwoben und unterstützen sich gegenseitig, aber ich werde mir jedes einzelne kurz ansehen.

Überall arbeiten

Wenn Sie an das traditionelle Arbeitsmodell denken, dann sind alle jeden Tag aufgestanden und ins Büro gefahren, um ihre Arbeit zu erledigen. Die Leute wohnten eher in der Nähe, und das Büro ist der Ort, an dem die Arbeit erledigt wurde. Mit der zunehmenden Verbreitung von tragbaren Geräten und drahtlosen Verbindungen kann man nun von zu Hause, vom Kundenstandort, im Zug und sogar im Flugzeug arbeiten. Die Mitarbeiter möchten diese Flexibilität nutzen und überall dort produktiv sein, wo sie sich gerade befinden.

Jederzeit arbeiten

Zurück zu diesem “Arbeit vom Büro aus”-Konzept, und Sie haben bemerkt, dass der traditionelle Arbeitstag 9 bis 5 Uhr betrug, wobei die Mitarbeiter bei Bedarf länger bleiben. Da unser Leben geschäftiger geworden ist und das Geschäftsumfeld globaler geworden ist, hat sich unser Arbeitstag verändert. Es ist üblich, den Arbeitstag früh mit jemandem zu beginnen, dessen Tag gerade zu Ende geht, und dann kurz vor dem Schlafengehen zu telefonieren, um mit einem anderen zu sprechen, dessen Tag gerade erst beginnt.

Arbeit an jedem Gerät

Da die Geräte kleiner, tragbarer und leistungsfähiger geworden sind, hat die Fähigkeit, sie überall und jederzeit mit hinzunehmen, zugenommen. Infolgedessen tragen die Endbenutzer Telefone und Tablets (im Wesentlichen Minicomputer) überall mit sich herum. Sie wollen nicht länger ihren im Unternehmen zugewiesenen Laptop mit sich herumschleppen und wollen ehrlich gesagt wählen, mit welchem Gerätetyp sie arbeiten, ohne dabei eine bestimmte Arbeitsumgebung zu verlassen.

Das ist die schnelle und unsaubere Beschreibung, wie wir hier gelandet sind, aber wie muss sich das Unternehmen weiterentwickeln, um diesen neuen “modernen Arbeitsplatz” zu ermöglichen?

Die Schlüsselbotschaft lautet hier: sicher, produktiv und kooperativ.

Lassen Sie uns einen kurzen Blick auf jeden dieser Punkte werfen.

Machen Sie alles sicher

Sicherlich kennen Sie die Analogie von Schloss und Graben, bei der alle wertvollen und empfindlichen Dinge innerhalb der vier Mauern platziert werden, die Zugbrücke hochgezogen wird und der Graben (oder die moderne Brandmauer) alles vor Angreifern von außen abschirmt. Nun, unser neuer moderner Arbeitsplatz zerstört dieses Modell, da die Mitarbeiter Geräte und Daten mit nach draußen tragen und die Möglichkeit haben, sich jederzeit wieder mit den Ressourcen innerhalb des Unternehmens zu verbinden. Die IT-Abteilung muss entscheiden, wie ein Sicherheitsniveau erreicht werden kann, das Daten und Geräte schützt, wo immer sie sich befinden.

Halten Sie die Teams produktiv

Ihre Teams wünschen sich, dass jede, jede, jede Arbeitsumgebung optimal genutzt werden kann, und indem Sie diese bereitstellen, können Sie ihre Leistungsfähigkeit ausschöpfen. Durch den Zugang zu den benötigten Materialien und Ressourcen können sie besser aufeinander und auf Kunden eingehen und die Wartezeit auf Informationen verkürzen. Darüber hinaus können sie sich in die Arbeit stürzen, wann immer sie Zeit haben, weil sie nicht “im Büro” sein müssen, um auf die benötigten Informationen und Werkzeuge zuzugreifen.

Lassen Sie die Mitarbeiter zusammenarbeiten

Informationen zu haben ist wertvoll, aber die Möglichkeit, diese Informationen nahtlos zu teilen, ist unbezahlbar. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern die Werkzeuge an die Hand geben, die sie benötigen, um Informationen mit Kollegen, Kunden und anderen Personen zu teilen, ermöglichen Sie ihnen den Austausch und die Diskussion von Ideen, die letztlich zu einem besseren Ergebnis führen, als sie es alleine erreicht hätten.

Nur weil Ihre Endbenutzer dies verlangen, heißt das nicht, dass die Änderung für alle leicht zu akzeptieren sein wird. Wahrscheinlich gibt es in Ihrem Unternehmen viele Menschen, die das traditionelle Arbeitsumfeld schätzen und nicht darauf vorbereitet sind, dass es sich ändert. Diese Veränderung bedeutet neue Arbeitsweisen, und das kann manchmal schwer zu akzeptieren sein. Sie müssen sich mit einem soliden Plan zur Ermöglichung von Veränderungen befassen, der alle auf diese Veränderung der Arbeitsabläufe vorbereitet.

Bereiten Sie sich darauf vor, die Vorteile zu erklären und Ihren Ansatz zu ändern, wenn Sie sehen, was mit Ihren Mitarbeitern, Prozessen und Ihrer Kultur funktioniert und was nicht.

Wie erreichen Sie den modernen Arbeitsplatz?

Microsoft ist mit seiner Microsoft 365-Suite der anerkannte Marktführer für moderne Arbeitsplatzlösungen. Durch die Nutzung des Microsoft-Ökosystems zur Bereitstellung des modernen Arbeitsplatzes können Kunden die Zufriedenheit, Bindung, Produktivität, Zusammenarbeit und Sicherheit ihrer Mitarbeiter erhöhen und gleichzeitig eine konsistente Endbenutzererfahrung bieten.

hagel-IT hat in den letzten Jahren sehr viel Fachwissen speziell  zu Office 365 aufgebaut. Wir sind laufend bei Schulungen und ein Großteil unsere Kunden setzt vollumfänglich auf Office 365. Wir beraten Sie bei der Auswal, Einführung und dem laufenden Support der Lösung. Mit uns bekommen Sie eine große Flexibilität bei der Auswahl der IT-Lösungen, denn wir sind nicht auf eine Lösung festgelegt und offen für Ihr Business.

Finden Sie heraus, wie hagel-IT Ihnen helfen kann, den Modern Workplace zu erreichen.

Jens Hagel
Folge mir

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Abonnieren Sie unseren Blog!

Kommentarbereich geschlossen.