Cloud computing internet concept Die größte IT-Messe der Welt sorgt jedes Jahr kurz vor Ostern für Vorfreude und Spannung in der IT-Branche. Die CeBIT ist trotz diverser Umwälzungen in den vergangenen Jahren noch immer DER Ort, an dem die wichtigsten IT-Trends das Licht der Welt erblicken und intensiv diskutiert werden. Mittelständische IT-Entscheider hingegen begegnen den oft abstrakten Ideen der Messe mit Skepsis. Shareconomy, Datability, d!conomy? Welchen Einfluss haben diese Begriffe auf mein Unternehmen und meine IT-Strategie? Eine Menge, wie wir finden – zumindest mittelfristig. Daher haben wir uns auf der CeBIT für Sie umgesehen und erläutern die Bedeutung der wesentlichen Treiber der IT-Branche für den Mittelstand.

Wir stehen gerade erst am Anfang

Das Motto der CeBIT 2015 bringt die Umwälzungen im Markt auf den Punkt. d!conomy symbolisiert die digitale Wirtschaft (digital economy) und möchte mit dem Ausrufezeichen zum Ausdruck bringen, dass es sich hierbei nicht um einen schleichenden Prozess handelt, sondern um extrem schnelle und gravierende Veränderungen. Der Manager von heute nennt sie „disruptiv“. Führt man sich kurz vor Augen, dass es vor zehn Jahren in der Öffentlichkeit praktisch kein Smartphone gab, dann bekommt man eine Idee davon, welche Geschwindigkeit und Radikalität hier gemeint ist. Und wir stehen gerade erst am Anfang.

Daten, Vernetzung und Mobilität

Ein näherer Blick auf die Bestandteile der d!conomy zeigen die wichtigsten Stoßrichtungen, in denen für die nächsten Monate und Jahre mit gravierenden Entwicklungen zu rechnen ist:

  • Digitale Transformation: Nach und nach werden alle Geschäftsprozesse automatisiert. In der einen Branche früher, in der anderen später. Klar ist: Das verändert unsere Wirtschaft und unser Arbeitsleben.
  • Mobilität: Der Zugriff auf Daten und Anwendungen wird jederzeit von überall möglich. Ein gutes Breitbandnetz und leistungsfähige Mobilgeräte werden in großem Ausmaß unser Leben verändern.
  • Internet der Dinge: Wie die meisten großen Ideen zunächst als Spinnerei von IT-Nerds belächelt, wird es zum wichtigen IT-Trend. Sensoren werden so günstig, dass man sie in nahezu alle Geräte einbauen kann. Unsere Gegenstände lernen sprechen. Was macht das mit unserer Welt?
  • Cloud und Big Data: Die Welt vernetzt sich, Infrastrukturen entkoppeln sich vom Ort ihrer Nutzung, ungeheure Datenmengen entstehen. Die weitere Entwicklung wird hoch spannend.
  • Social Business: Hierarchische Systeme in Festanstellung wird es auch morgen noch geben. Daneben baut sich eine „Parallel-Gesellschaft“ flexibler, kurzzeitig vernetzter Projektteams auf. Wer heute nicht die Weichen stellt, hat morgen keinen Zugriff auf die kreative Elite.
  • IT-Sicherheit: Fundament der digitalen Wirtschaft sind geschützte IT-Systeme. Die Zahl der digitalen Angriffe steigt allerdings so rasant wie die Bedeutung der IT für Unternehmen und Gesellschaft.

Cloud: Ein Thema für den Mittelstand?

Der Begriff des Cloud Computing geistert bereits seit Jahren durch die IT-Fachmedien und nun soll es auf der CeBIT etwas Neues sein? Durchaus, wie wir meinen. In der Praxis erleben wir, dass die Zeit für Cloud Computing so langsam gekommen ist. Viele Steine mussten aus dem Weg geräumt werden: Sicherheit in Bezug auf Datenschutz, ausreichende Datenleitungen und erschwingliche, funktionierende Software. All diese Vorbereitungen sind getroffen, unter anderem durch die Etablierung von Cloud Computing in Großunternehmen. Nun stehen diese Möglichkeiten auch kleinen und mittleren Unternehmen zur Verfügung. Wir von Hagel IT-Services haben im Großraum Hamburg bereits einige Cloud Computing Projekte im Mittelstand erfolgreich umgesetzt und damit Kosten gesenkt und die Flexibilität der IT-Verantwortlichen deutlich erhöht.

Kommunikation: Reicht nicht mein Telefon?

Die CeBIT Trends Mobility und Social Business zeigen deutlich, dass mobile Kommunikation mehr bedeutet als Sprachübertragung. Telefonanlage und Smartphone verschmelzen mit der IT-Infrastruktur und ermöglichen dadurch völlig neue Anwendungsgebiete. Auch hier steht die Entwicklung gerade erst am Anfang, aber schon heute ist es möglich, Software und Telefon so zu vernetzen, dass jederzeit Informationen über den Gesprächspartner zur Verfügung stehen und die Dokumentation auf Knopfdruck erfolgt. Voraussetzung dafür ist eine professionelle Telefonanlage mit entsprechender Konfiguration. Wir können aus Erfahrung in diversen Telefon-Projekten in und um Hamburg bestätigen, dass enorme Produktivitätssteigerungen gerade in der Kundenkommunikation realisierbar sind.

IT-Service und Sicherheit: Das Fundament der digitalen Wirtschaft

Die Umsetzung aller jetzigen und künftigen Innovationen der IT-Welt setzt eines voraus: Ein sicheres IT-System. Die Bedeutung der IT steigt rasant, die Anforderungen an Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten werden immer höher. Professionelle Maßnahmen der IT-Sicherheit sind die Basis digitalen Wirtschaftens. Ob Datensicherung, Virenschutz, Router oder das schnelle Schließen von Sicherheitslücken: Wir sind mittlerweile dazu übergegangen, unseren Kunden im Großraum Hamburg Managed IT-Services anzubieten. Das bedeutet: Wir kümmern uns um die Aktualisierung und Konfiguration der IT-Services. Denn die Erfahrung zeigt: Kleine und mittlere Unternehmen gehen zwar davon aus, dass ihre IT läuft – sie wissen es aber nicht. Noch schlimmer: Es stimmt meistens nicht. Updates werden nicht erledigt, Datensicherungen laufen nicht und weitere gravierende Konfigurations- oder Verhaltensfehler sind an der Tagesordnung. Daher übernehmen wir ganze Prozesse der IT-Sicherheit, automatisieren sie und überwachen die Funktionsfähigkeit der Systeme. Damit ermöglichen wir wirklich effektiven Schutz vor den zunehmenden digitalen Bedrohungen.

Professioneller IT-Service in Hamburg für Ihre d!conomy

Wie gut sind Sie aufgestellt für die digitale Zukunft? Sie müssen ja nicht gleich Ihr ganzes Unternehmen auf den Kopf stellen, aber einige Weichenstellungen wollen vorbereitet werden. Gerne besprechen wir mit Ihnen persönlich, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf Ihre Branche und Ihr Unternehmen haben wird. Sprechen Sie uns einfach an.

Holger Esseling
Folge mir

Holger Esseling

Freund des Unternehmens und freiberuflicher Fachautor. Holger schreibt mit uns zusammen Artikel zu Themen, die wir gerne kommunizieren möchten. Durch seine langjährigen Erfahrungen im IT-Systemhausverbund iTeam hat er sehr viel Know-How gesammelt.
Holger Esseling
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.