Die Top IT Themen des Jahres
Der Interessenverband Bitkom, 1999 in Berlin gegründet, führt dieses Jahr wieder eine Umfrage durch zu den Top-IT-Themen des Jahres. Eine Interessante Sache zu sehen, wie sich die Themen von Jahr zu Jahr ändern können.
Erstmals zu den Top-Themen gehört das Thema „Industrie 4.0“. Mit großem Abstand lag das Thema IT-Security im letzten Jahr noch vorne, aber das ändert sich dieses Jahr und es gibt ein neues Thema an der Spitze.


IT-Sicherheit, Cloud Computing und Big Data Analytics sind dieses Jahr die drei wichtigsten Hightech-Themen im Bereich der IT. Die jährliche Umfrage von Bitkom ergab, dass das Thema „Industrie 4.0“ dieses Jahr neu in den Top-Fünf zu finden ist. Mit 64 Prozent hat sich das Thema Cloud Computing direkt an die Spitze gesetzt. Durch den NSA-Skandal lag im Vorjahr die IT-Sicherheit mit deutlichem Abstand vorne.

Aber mit immer noch 61 Prozent der Stimmen liegt das Thema Sicherheit den Befragten immer noch sehr am Herzen und landet in diesem Jahr auf einem guten Platz zwei.
Die Analyse großer Datenmengen, genannt Big Data, kann sich einen Platz in der Spitzengruppe sichern und landet mit 48 Prozent auf dem dritten Platz.


Das Thema Industrie 4.0 gilt als wichtigster Aufsteiger und hat es mit 42 Prozent erstmals in die Spitzengruppe, den Top-Fünf, geschafft und ist auf dem vierten Platz zu finden. Der Bitkom-Präsident Dieter Kempf betont, dass „Industrie 4.0 aktuell die größte Dynamik hat und das Trendthema für die IT-Branche ist. Das Thema Mobile Computing liegt mit 40 Prozent auf Platz fünf, also auch ein wichtiges Trendthema für die Befragten. Trotzdem hat es im Vergleich zum letzten Jahr zwei Plätze einbüßen müssen.


Auch ein wichtiges Thema in den Augen der Befragten ist der Einsatz sozialer Netzwerke und IT-gestützte Formen von der Zusammenarbeit in den Unternehmen oder ähnlichen Organisationen. Diskutiert wird dieses unter dem Stichwort Enterprise 2.0. Der Aufbau von Systemen für eine externe Kommunikation in den sozialen Medien hat dagegen in diesem Jahr an Bedeutung verloren. Im Vergleich zum Vorjahr, 28 Prozent, nennen dieses Jahr nur noch 16 Prozent Social Media und Social Business der Befragten diese Themen als wichtig.

Cloud Computing weiterhin auf Platz 1, dann IT-Sicherheit

Die Ergebnisse der Umfragen zeigen, dass kleine und mittelständische Unternehmen, kurz auch KMU, ihre Prioritäten anders setzen als große Unternehmen von über 500 Mitarbeitern. 60 Prozent der großen IT-Unternehmen sehen das Thema Big Data Analytics als wichtigstes Thema an, kleine und mittelständische Unternehmen dagegen nur mit 44 Prozent. Für 52 Prozent der großen Unternehmen ist das Thema Industrie 4.0 von großer Bedeutung, bei den Mittelständlern sehen das nur 39 Prozent so.


Allerdings 43 Prozent der „KMU“ schätzen das Thema Mobile Computing sehr zentral ein, große Unternehmen liegen mit dieser Meinung mit 29 Prozent weit dahinter.

Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Wir sind der IT-Partner für Unternehmen mit 5-150 Mitarbeiter im Großraum Hamburg. Weitere Informationen über uns finden Sie hier
Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Kommentarbereich geschlossen.