SharePoint Online und OneDrive for Business sind einer der am häufigsten verwendeten Orte, um Unternehmensdaten zu speichern. Prozesse, verschiedene Vorlagen, Dokumente in der Erstellung – das sind nur einige Beispiele dafür, welche Art von Dokumenten sich in SharePoint Online und OneDrive for Business befinden. Diese Dokumente werden oft als geschäftskritisch bezeichnet, was bedeutet, dass es eine große Sache ist, sicherzustellen, dass sie nicht versehentlich (oder mit Absicht) gelöscht werden. An dieser Stelle kommt das Thema Backup ins Spiel. Aber ist die Cloud nicht unter anderem genau so gedacht, dass man kein Backup mehr braucht? Dem gehen wir heute auf den Grund.

Warum wird ein Backup benötigt?

Office 365 ändert zusammen mit SharePoint Online und OneDrive for Business die Art und Weise, wie Daten gespeichert werden. Hochverfügbarkeit und exzellente Sicherheit der Microsoft Cloud könnten Sie zum Glauben bringen, dass Backup der Vergangenheit angehört. Die Wahrheit ist, dass für alle Unternehmen, die ihre Daten schätzen, immer noch ein Backup ein Muss ist.

Bei der Entscheidung, ob Ihr Unternehmen eine Datensicherung benötigt, gibt es zwei Fragen, die es zu beantworten gilt:

  • Können Sie es sich im Zeitalter strenger Datenschutzbestimmungen leisten, kein grundsolide Backup zu haben?
  • Können Sie alle Ihre Daten komplett Dritten anvertrauen?

Die native Option

Am 22. April 2019 hat Microsoft eine neue SharePoint-Funktion angekündigt – die Wiederherstellung von Dateien für SharePoint. Abgesehen davon, gibt es zwei weitere Optionen – Aufbewahrungsrichtlinie und Prozesshaltung. Mit ihnen können Sie wichtige Dokumente aufbewahren und vor dem Löschen schützen.

Wiederherstellung von Dateien für SharePoint – Limitationen

Das Feature ist relativ neu, so dass es keine Aussage darüber gibt, wie es sich entwickeln wird. Es ermöglicht Site-Besitzern, eine ganze Bibliothek zu einem bestimmten Zeitpunkt wiederherzustellen, solange dieser Zeitpunkt in den letzten 30 Tagen liegt. Diese Wiederherstellungsfunktion ist nützlich, wenn:

  • Dokumente massenhaft gelöscht werden
  • Dateien überschrieben werden
  • viele Daten beschädigt oder durch Malware infiziert werden.

Das bedeutet, dass Sie, wenn z.B. ein verärgerter Mitarbeiter das Unternehmen verlässt und durch das Löschen von Dateien in großen Mengen eine Spur hinterlassen möchte, trotzdem die Datenintegrität gewährleisten können. Das Feature wurde von Administratoren lange erwartet und erhöht die Datensicherheit von SharePoint Online erheblich.

Alternative durch hagel-IT!

Glücklicherweise gibt es weitere Lösungen, mit der Sie SharePoint Online und OneDrive for Business sichern können. Managed Sharepoint Backup von hagel-IT Services zum Beispiel. Sprechen Sie dazu gerne unseren Vertrieb an, die Kollegen beraten Sie gerne!

Sanel Vejzovic

Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration bei hagel IT-Services GmbH
Schon immer war ich begeistert von der Technik und ihrer Anwendungsmöglichkeit. So viel ist in den letzten 30 Jahren in der IT passiert, dass man sich nur auf die nächsten 30 freuen kann.
Sanel Vejzovic

Kommentarbereich geschlossen.