Dank einer Einladung der Nuvias durften wir an dem WatchGuard Summer Update, einer Veranstaltung von WatchGuard, teilnehmen. Bei dem Event ging es überwiegend um Informationen und Neuerungen in der Entwicklung von den Produkten der Firma WatchGuard.

Tag des Events

Die Veranstaltung fand in den Räumen des Hyperion Hotels in Hamburg statt. Zur Begrüßung gab es Kaffee und Tee, sowie Käse-Croissants und Soja-Ahorn-Milch. Während der Begrüßung haben wir uns bereits mit den Referenten, sowie den Veranstaltern und den anderen Teilnehmern bekannt gemacht und unterhalten.

Um 10:00 Uhr ging die Veranstaltung dann erst richtig los: Zu Beginn wurde uns die Agenda erläutert und wir haben bereits erste Einblicke in das Partner-Programm von WatchGuard erhalten. Wir wurden darin geschult, was WatchGuard von anderen Mitbewerbern unterscheidet und welche Aspekte für den Einsatz einer WatchGuard sprechen. Nach dem Vortrag der Nuvias ist der Hersteller auf die technischen Neuerungen in der WatchGuard-Produktlinie eingegangen und hat viele Änderungen angeschnitten. Am Ende der beiden Vorträge haben wir eine Pause eingelegt, um den Kopf für die noch folgenden Präsentationen frei zu bekommen und uns bei einem Mittagessen im hoteleigenen Restaurant in netter Gesellschaft zu stärken.

 

Nach der Pause ging es mit dem technischen Teil der Veranstaltung weiter. In diesem Teil haben wir uns mit den neuen Modulen der WatchGuard beschäftigt. Wir erhielten tiefere Einblicke in Themen wie: DNSWatch, WIPS oder auch Multi Auth. Zu jedem dieser Themen gab es einen kleineren Vortrag mit einem darauffolgenden praktischen Beispiel in Form einer Live-Demo. Zum Ende der Veranstaltung gab es Kaffee und Kuchen, um “Networking” mit den Veranstaltern und den Referenten, sowie den anderen Teilnehmern zu betreiben.

Fazit

Abschließend können wir sagen, dass wir einen schönen und informativen Tag bei dem Watchguard Summer Update hatten. Wir konnten eine Menge neuer Informationen mitnehmen, welche uns zukünftig bei Entscheidungen und Beratungen bei unseren Kunden nützlich sein werden. Wir möchten uns nochmals für die Organisation und Durchführung des Workshops bei Nuvias bedanken und freuen uns auf zukünftige Veranstaltungen.

Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer IT haben, sprechen Sie uns an– wir beraten Sie gerne.

Nicolas Schulze

Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration bei hagel-it
Technik begeistert und verwundert jeden Tag aufs Neue. Ich finde die Entwicklung der Technik sehr interessant und freue mich darauf mich mit ihr zusammen weiterzuentwickeln.
Nicolas Schulze

Letzte Artikel von Nicolas Schulze (Alle anzeigen)

Kommentarbereich geschlossen.