4 Gründe, warum Sie Ihren Webbrowser heute noch aktualisieren solltenWie alt ist Ihr Browser?

Wenn Sie Firefox oder Chrome auf Ihrem Desktop- oder Laptop-PC verwenden, sind Sie sicher, dass Sie die neueste Version haben?

Warum sollten Sie besorgt sein, wenn Sie das Web mit einer veralteten Version eines der populären Browser verwenden?

Betrachten wir 4 Gründe, die Sie dazu motivieren sollten, sicherzustellen, dass Ihr Webbrowser noch heute aktualisiert wird:

1. Sicherheitsrisiko

Alte Browser verwenden eine veraltete Verschlüsselung – und das ist es, was Sie und Ihren Computer vor Schaden schützt. Wenn Sie nicht über die aktuellste Version eines Webbrowsers verfügen, erhöhen Sie exponentiell das Risiko, Viren, Adware, Malware und sogar Ransomware ausgesetzt zu werden, indem Sie einfach auf der falschen Website landen.

Ältere Browser sind auch anfällig für Funktionsstörungen – auch “Bugs” genannt. Softwarefehler in Ihrem Browser können dazu führen, dass Ihr Webbrowser und sogar Ihr Computer einfriert oder abstürzt. Sie können diese Fehler mit einem einfachen Browser-Update schnell beheben.

2. Schnelleres Laden von Webseiten

Vielleicht ist Ihnen das nicht bewusst, aber ein älterer Browser wird Ihre Arbeit verlangsamen. Wenn Sie häufig darauf warten, dass eine Webseite geladen wird, könnte Ihr Browser ein Kandidat für eine Aktualisierung sein.

Die Browser-Technologie hat sich in den letzten fünf Jahren enorm verbessert und wird immer besser. Was nützt Ihnen das Hochgeschwindigkeits-Internet, wenn der von Ihnen verwendete Browser nicht jede Webseite so schnell lädt wie die neueste Version?

Und wenn ein älterer Browser einfriert oder abstürzt, wie viel Zeit verschwenden Sie dann mit dem Neustart Ihres Systems, nur um im Internet zu surfen? Die Aktualisierung eines Browsers kann die Lösung für ein schnelleres Online-Erlebnis sein.

3. Alles funktioniert

Die Webseiten werden immer ausgefeilter, und das bedeutet, dass verschiedene Arten von Mediendateien in diese Seiten eingebettet werden. Videos, PDFs und neue Arten von Grafikbildern sind oft nur mit einem aktualisierten Browser vollständig kompatibel.

Wenn Sie an den Stellen, an denen ein Bild oder Video sein sollte, Leerzeichen sehen, ist es wahrscheinlich, dass Ihr älterer Browser das Problem verursacht. Wenn Sie die neueste Browserversion verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie ein Online-Erlebnis haben, bei dem alles funktioniert. Ältere Browser sind mit vielen neuen Technologien nicht kompatibel. Das Ergebnis ist ein sehr frustrierendes Online-Erlebnis, weil Sie etwas verpassen und nicht alle verfügbaren Informationen erhalten. Ein Update kann das Kompatibilitätsproblem beheben.

4. Dauerhafte Updates

Das Beste an einem neuen Browser ist, dass er unterstützt wird, d.h. wenn ein neuer Virus oder Fehler entdeckt wird, wird ein Update herausgegeben. Wenn Ihr Browser veraltet ist, ist das nicht der Fall. Tatsächlich werden viele Browser nicht mehr unterstützt.

Wenn Sie zum Beispiel noch Windows XP oder Vista verwenden und Internet Explorer 8-11 oder Firefox verwenden, wird keiner dieser älteren Browser unterstützt.

Und wenn Sie auf die neueste Version Ihres Lieblingsbrowsers aktualisieren, denken Sie daran, automatische Updates zu wählen, um sicherzustellen, dass Ihr Browser Sie vor neuen schändlichen Online-Bedrohungen schützt und Softwarefehler schnell behebt.

Rufen Sie unseren IT-Service für Hilfe an

Wenn Sie die Aktualisierung Ihres Browsers aufgeschoben haben, weil Sie befürchten, alle Ihre Lesezeichen zu verlieren, oder weil Sie einfach das gewohnt sind, was Sie haben, sind Sie nicht allein. Die gute Nachricht ist, dass die Technologie für Browser so fortgeschritten ist, dass Dinge wie Lesezeichen meist automatisch in die neueste Version importiert werden.

Sorgen Sie in Ihrem Unternehmen stets dafür, dass die Software auf dem aktuellen Stand ist. Gerne übernehmen wir diese Tätigkeit für Sie. Und sollten dann doch einmal Probleme auftauchen: Die hagel-IT Hotline ist immer nur einen Anruf oder einen Klick entfernt, also zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter für IT-Entscheider!

Kommentarbereich geschlossen.