3CX TelefonanlageSeit Jahren sprechen die Anbieter digitaler Telefonanlagen mit Voice-over-IP Technologie (VoIP) von einer Revolution der Unternehmenskommunikation: Niedrigere Kosten, einfachere Administration und zahlreiche Vorteile im Leistungsumfang sollen bisherige Telefonanlagen alt aussehen lassen.

Doch viele Unternehmen sind skeptisch, was die neue Technologie angeht: Insbesondere schlechte Sprachqualität und hohe Investitionen werden befürchtet.

Wir möchten aufklären, welche Sorgen lösbar sind und für wen sich die Vorteile wirklich lohnen.

Übertragungsqualität und Anschaffungskosten

Sehen wir uns zunächst die größten Befürchtungen beim Umstieg auf IP-Telefonie an:

  • Verschlechterung der Sprachqualität: Es gab gerade in der VoIP-Anfangszeit immer wieder Probleme mit der Übertragung und auch heute treten diese Fehler noch auf, wenn die Telefonanalage nicht professionell eingerichtet wird. Dazu gehört eine Reservierung fester Bandbreiten oder die Installation einer getrennten Sprach- und Datenleitung. So lässt sich hervorragende Sprachqualität sicherstellen.
  • Hohe Investitionen: Eine neue Telefonanlage ist nicht kostenlos, das ist unbestritten. Allerdings können Sie bei der Wahl der passenden VoIP-Lösung Ihre bestehenden Telefone und IT-Systeme verwenden. Ein Umstieg auf professionelle IP-Telefonie ist mit reinen Software-Lösungen für einige hundert Euro möglich.
  • Hohe Abhängigkeit vom Hersteller: Viele Telefonanlagen können in der Tat vom IT-Administrator nicht vollständig betreut werden. Vielfach ist er angewiesen auf die Unterstützung des Anbieters. Daher sollten Sie eine VoIP-Lösung wählen, die möglichst gut in die MICROSOFT-Infrastruktur integriert werden kann. So lässt sich die Administration durch Ihren bisherigen IT-Betreuer übernehmen.

Kosten senken und komfortabler telefonieren

Viele Befürchtungen lassen sich durch die Wahl der richtigen Telefonanlage und eine professionelle Einrichtung entkräften. Welchen Nutzen bringt also IP-Telefonie für mittelständische Unternehmen?

  • Niedrigere Kosten: Wir möchten gar nicht behaupten, dass VoIP-Telefonie in jedem Unternehmen Kosten einspart. In der Praxis allerdings stellen wir fest, dass fast ausnahmslos große Ersparnisse möglich sind. Insbesondere die flexible Anpassung der Telefonanlage an die Unternehmensgröße und Auslastung, aber auch die Nutzung bestehender IT-Systeme als Basis für die VoIP-Software machen es möglich.
  • Komfortableres Telefonieren: Der große Vorteil der IP-Telefonie liegt sicherlich in den erweiterten Möglichkeiten. Die Telefonanlage wird mehr als ein Instrument der Sprachübertragung: Durch die Integration in Ihre Betriebssysteme, Anwendungen und Prozesse vereinfacht und beschleunigt sie Unternehmensabläufe.
    • Sehen, wer anwesend und abwesend ist und wie er erreichbar ist, auch mobil
    • Anrufbeantworter und Faxeingang als E-Mail empfangen
    • CTI: Direkt mit einem Klick aus Outlook oder einem CRM-System anrufen
    • Warteschleifen, Anruf-Workflows, programmierbare Abläufe und Anwendungen
    • Mobil anrufen mit Ihrer Büronummer
    • Voller Zugriff über das Mobiltelefon

Professionelle und lizenzfreie Lösungen

Wir bei Hagel IT-Services bieten unseren Kunden sowohl kommerzielle VoIP-Systeme als auch lizenzfreie Lösungen an. Obwohl wir mit Asterisk eine sehr gute Lösung ohne Lizenzkosten im Angebot haben, fällt die Wahl nach einer ausführlichen Bestandsaufnahme meist auf die professionelle IP-Telefonie mit 3CX – in der Regel aus folgenden Gründen:

  • Es handelt sich um eine reine Software-Lösung, bestehende Telefone und IT-Systeme können weiter verwendet werden
  • MICROSOFT zertifiziert – die Telefonanlage passt sich nahtlos in Ihre Anwendungen ein
  • Auch Skype ist nutzbar, um kostenlose Gespräche zu führen
  • 3CX basiert auf dem offenen SIP-Protokoll und funktioniert mit allen modernen Geräten und VoIP Gateways
  • Als reine Softwarelösung ist 3CX einfach zu virtualisieren, hochverfügbar zu machen und komplett zu sichern
  • Verwaltung und Monitoring sind einfach, können vom Admin selbst oder vom Dienstleister übernommen werden. Die Abhängigkeit vom Hersteller ist geringer.

 

Fazit: Richtig eingerichtet übertrifft Voice over IP herkömmliche Telefonanlagen in Leistung und Kosten deutlich. Gerne beraten wir Sie zur passenden Lösung und stellen mit der Einrichtung und Betreuung sicher, dass Sie die Vorteile in vollem Umfang nutzen können. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Folge mir

Holger Esseling

Freund des Unternehmens und freiberuflicher Fachautor. Holger schreibt mit uns zusammen Artikel zu Themen, die wir gerne kommunizieren möchten. Durch seine langjährigen Erfahrungen im IT-Systemhausverbund iTeam hat er sehr viel Know-How gesammelt.
Holger Esseling
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.