Mit der vierten industriellen Revolution ebnet sich der Weg in eine intelligente, flexible und automatisierte Produktion.

Innovative Kommunikations- und Informationstechnik verzahnt sich mit den Prozessen der Produktion und sorgt für die steigende Bedeutung der Automatisierung von Prozessen.

Die Industrie 4.0: die intelligente Reaktion auf die wachsende Digitalisierung.

Digitale Vernetzung auf dem Vormarsch

Die Produktion basiert auf einer direkten Kommunikation zwischen allen dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Prozessen.

Der Mensch, das Produkt, die Technologie und die Logistik interagieren in dieser verzahnten Prozesskette miteinander, wodurch der Kundenwunsch und die individuelle Reaktion auf alle Anforderungen im Mittelpunkt stehen.

Intelligente und auf das Unternehmensportfolio abgestimmte IT-Systeme sind von höchster Bedeutung und gelten als Herzstück der vierten industriellen Revolution. Das Ziel der industriellen Revolution basiert auf maximaler Effizienz und Kosteneinsparung, auf einer Wertschöpfungskette von der Entwicklung bis zum Recycling von Produkten und auf der Flexibilität, die jederzeit auf eine Veränderung der Marktlage und Ausgangssituation reagieren lässt.

Der Mensch spielt in der industriellen Revolution keine untergeordnete Rolle, sondern wird in neuen Aufgabenbereichen eingeteilt und effektiv ins System eingebunden.

Die schnelle Entwicklung der digitalen Gesellschaft und Wirtschaft hat eine Veränderung der industriellen Prozesse erfordert, auf die mit der Entwicklung automatisierter und miteinander kooperierender Ressourcen reagiert wurde.

Die Optimierung der Wertschöpfungskette

Im Zusammenhang mit der Industrie 4.0 stehen zahlreiche positive Änderungen in der Wirtschaft. Der primäre Fokus auf intelligente und kostensparende Lösungen in Verzahnung schafft neue Möglichkeiten im Wettbewerb und sorgt dafür, dass der Wirtschaftsstandort Deutschland auch zukünftig eine führende Position im globalen Spektrum einnehmen wird. Einheitliche Normen und Standards, maximale IT-Sicherheit und Datenschutz sind in die intelligente Industrieperformance integriert und gelten als wichtige Grundpfeiler zur Optimierung der Wertschöpfungskette. Nicht nur große Konzerne, sondern vor allem kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von neuen Chancen und steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit durch die Orientierung auf intelligente und automatisiert ablaufende Prozesse.

Wie kann hier ein IT-Dienstleister wie hagel-IT helfen?

Herausforderungen in der Industrie 4.0 sind die Sicherheit und das Management der Geräte, sowie die Datenspeicherung. Durch moderne Firewall-Lösungen und den kompletten IT-Betrieb mit Inhalten wie Patch-Management, Antivirus und Monitoring erleichtern Ihnen die Konzentrierung auf Ihre Produktion. Gerne helfen wir Ihnen dabei, dass Ihre Produktivsysteme fehlerfrei funktionieren, oder bei Ihrem Weg in die Cloud zu z.B. Microsoft Azure mit Ihren IoT-Geräten. Sprechen Sie uns an.

Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Wir sind der IT-Partner für Unternehmen mit 5-150 Mitarbeiter im Großraum Hamburg. Weitere Informationen über uns finden Sie hier
Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Kommentarbereich geschlossen.