Das viele Sitzen und Starren auf den Bildschirm macht sich bereits nach kürzester Zeit bemerkbar. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und einschlafende Gliedmaßen sind die Folgen. Wir zeigen Ihnen mit welch leichten Übungen Sie sich fit und gesund halten- und das alles am Arbeitsplatz. Gesundheit ist ein kostbares Gut eines jeden, worauf geachtet werden muss. Viele Berufe sind meist körperlich anstrengender, als ein Tag im Büro, doch auch die Zeit im Büro kann den Körper nachhaltig schädigen, wenn man nicht aufpasst. Die Folgen machen sich meist erst Jahre später bemerkbarGenauso wie Bewegungslosigkeit, ist Stress ebenfalls ein wesentlicher Faktor im Büro. Ein paar Beispiele für mögliche Spätfolgen des Büroalltags sind unter anderem: Skelett- und Muskelerkrankungen, Überlastungsschäden an Händen, Fingern und Armen, Augenprobleme, Kopfschmerzen und Konzentrationsschwäche.

Beispielübungen

Wir haben für Sie ein paar einfache Übungen und Tipps herausgesucht, die Sie jederzeit bequem an Ihrem Arbeitsplatz durchführen können.

Verspannungen im Schulterbereich vorbeugen:

  • aufrecht sitzen
  • Schultern natürlich hängen lassen
  • in regelmäßigen Abständen aufstehen

 

Beintraining am Schreibtisch:

  • Füße anheben
  • Knie ganz durchstrecken
  • Vorgang wiederholen

 

Mittagspause aktiv nutzen:

  • legen sie einen kurzen Spaziergang ein, das hilft dabei den Kopf frei zu bekommen und etwas abzuschalten

 

Bauchtraining auf dem Bürostuhl:

  • Sitzposition auf dem Schreibtischstuhl, Rücken gerade
  • Knie nach oben ziehen und über der Stuhlkante schweben lassen- halten
  • kurze Pause
  • Vorgang wiederholen

 

Treppensteigen hält fit:

  • Atmung und Herz-Kreislaufsystem werden trainiert
  • Muskeln in den Beinen werden beansprucht
  • die Durchblutung in den Extremitäten steigt und senkt so das Risiko einer Thrombose (Blutstau in den Beinen)

Fazit

Bereits mit kleinen Übungen können Sie Verspannungen und Haltungsbeschwerden entgegenwirken. Gönnen Sie sich hin und wieder eine kurze Pause und achten Sie bereits auf kleine Anzeichen, die Ihnen Ihr Körper signalisiert.

Bei Problemen mit Ihrer IT stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite – sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Anna-Lena Scheel

Anna-Lena Scheel

Kauffrau für Büromanagement bei hagel IT-Services GmbH
Neben organisatorischen Dingen widme ich mich unter anderem sehr gerne dem Schreiben von Blogs, der Dekoration und Ordnung.
Anna-Lena Scheel

Kommentarbereich geschlossen.