Rollen Sie den roten Teppich für Hacker wieder ein! Die 5 größten Vorteile von PenetrationstestsMan muss es den Hackern lassen. Sie scheinen jeden Tag klüger und geschickter zu werden, wenn es darum geht, Geschäftsnetzwerke zu infiltrieren.

Bedenken Sie ihren jüngsten „Entwicklungsschritt“. Vorbei sind die Zeiten, in denen sie sich ausschließlich auf Bots und so genannte Spray-and-Pray-Angriffe verließen, um Malware per E-Mail zu verbreiten – eine Taktik, die nur funktionierte, wenn man den Link öffnete. Heute haben Cyberkriminelle ihr Spiel mit Lösegeldforderungen (Ransomware) und weitaus fortschrittlicheren Web-Bedrohungen intensiviert, um heimlich in Systeme einzudringen. Möglicherweise könnte das, was zunächst als harmlose Bedrohung erscheinen mag, schnell zu einer Katastrophe eskalieren.

Wenn Hacker ihre Angriffe verstärken, haben Geschäftsinhaber kaum eine andere Wahl, als ihre Verteidigung entsprechend zu verstärken.

Ein erster und notwendiger Schritt in dieser Hinsicht sind Penetrationstests (oder kurz „Pen-Tests“). Bei einem Pen-Test verhalten sich Sicherheitsexperten wie Hacker. Sie wenden Techniken an, die von Cyberkriminellen bevorzugt werden – Knacken von Passwörtern, Social-Engineering-Taktiken usw. – um Zugang zu Ihren IT-Systemen zu erhalten. Der daraus resultierende Bericht liefert detaillierte Informationen zu den konkreten durchgeführten Angriffen, was erfolgreich war und was nicht und wie die Verteidigung verbessert werden kann.

Ein Pen-Test ist eine unschätzbare Sicherheitsbewertung mit einer unendlichen Fülle von Vorteilen – und hier sind die fünf besten:

1. Gewinnen Sie Einblick in Ihre Schwächen

Indem IT-Systeme denselben Belastungen ausgesetzt werden wie bei einem echten Hacking-Versuch, wirft ein Pen-Test ein helles Licht auf die Schwächen Ihres Systems – und das ist gut so. Anstatt die Schwachstellen Ihres Systems durch reale Angriffe schmerzhaft aufzudecken, können die Schwachstellen behoben werden, bevor ein größerer Sicherheitsverstoß erfolgt. Sie sind sich sicher, dass Sie Anwendungen, Netzwerke, Benutzer und Endpunkte vor internen und externen Angriffen schützen können. Sie können neu auftretende Bedrohungen antizipieren und den unbefugten Zugriff auf vertrauliche Daten und kritische Systeme verhindern.

2. Erfüllen Sie die Sicherheitsanforderungen und vermeiden Sie Strafen

Gesetze wie z.B. die DSGVO stellen strenge Sicherheitsanforderungen an Unternehmen, um die Einhaltung dieser Vorschriften zu erreichen und zu gewährleisten. Im Großen und Ganzen müssen Unternehmen die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von persönlich identifizierbaren Informationen sicherstellen.

Pen-Testing-Berichte bieten eine große Hilfe bei der Vermeidung von Strafen bei Nichteinhaltung. Indem sie Ihre Compliance-Risiken aufdecken, ermöglichen sie Ihnen, fundiertere Entscheidungen darüber zu treffen, wie Sie die Sicherheit Ihrer Datenverwaltungspraktiken und -infrastruktur verbessern können.

3. Verhindern Sie Netzwerkausfallzeiten

Der Umgang mit Schäden aufgrund von Systemschwächen ist ausnahmslos kostspielig. Jede signifikante Ausfallzeit kann zu reduzierten Einnahmen, rechtlichen Konsequenzen usw. führen. Pen-Tests machen all dies überflüssig und ermöglichen es Ihnen, solche finanziellen Rückschläge durch proaktive Erkennung von Bedrohungen zu verhindern.

4. Schützen Sie das Firmenimage und die Kundentreue

Ein einziger Verstoß kann Kundendaten gefährden, die Marke Ihres Unternehmens ruinieren und sich negativ auf Ihr Geschäftsergebnis auswirken. Penetrationstests können Ihrem Unternehmen helfen, eine solche Verwüstung zu vermeiden – und Ihr Unternehmen vor dem finanziellen und rufschädigenden Ruin bewahren.

5. Identifizieren Sie, in welche Bereiche der Sicherheit Sie investieren müssen

Bei Pen-Tests stellt sich häufig heraus, dass Mitarbeiter schwache Passwörter verwenden oder Phishing-E-Mails achtlos öffnen. Hier ist natürlich eine angemessene Ausbildung und Schulung erforderlich. Wenn sich herausstellt, dass Ihre Systeme sehr anfällig für Angriffe sind, kann dies auf einen Bedarf an fortschrittlichen Intrusion-Prevention-Systemen und Sicherheitsüberwachungs-Diensten hindeuten.

Hacker sind schlau. Pen-Tests sind schlauer.

In der heutigen Zeit sind Firewalls und ein Antivirusschutz bei weitem nicht mehr ausreichend – und Penetrationstests werden immer wichtiger. Er hilft Ihrem Unternehmen, sicher zu bleiben und Verluste zu vermeiden, und bewahrt dabei Ihren Markenwert und Ihre finanzielle Stabilität. Sie sollte nur von vertrauenswürdigen und sehr erfahrenen Experten durchgeführt werden, die Hackern mehrere Schritte voraus denken können. Um mehr über die Vorteile von Penetrationstests zu erfahren, rufen Sie uns noch heute an, und wir führen Sie durch Ihre erste Sicherheitsbewertung.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter für IT-Entscheider!

Kommentarbereich geschlossen.