Was ist DatensicherheitWas bedeutet eigentlich Datensicherheit? Datensicherheit bezieht sich auf digitale Datenschutzmaßnahmen, die angewendet werden, um den unbefugten Zugriff auf Computer, Datenbanken und Websites zu verhindern. Die Datensicherheit schützt die Daten auch vor Beschädigung. Datensicherheit ist ein wesentlicher Aspekt der IT für Unternehmen jeder Größe und Art.

Datensicherheit wird auch als Informationssicherheit (IS) oder Computersicherheit bezeichnet.

Beispiele für Datensicherheitstechnologien sind Backups, Datenmaskierung und Datenlöschung. Eine wichtige Maßnahme der Datensicherheitstechnologie ist die Verschlüsselung, bei der digitale Daten, Software/Hardware und Festplatten verschlüsselt und damit für unbefugte Benutzer und Hacker unlesbar gemacht werden.

Eine der am häufigsten angewandten Methoden zur Gewährleistung der Datensicherheit ist die Verwendung von Authentifizierung. Bei der Authentifizierung müssen Benutzer ein Passwort, einen Code, biometrische Daten oder eine andere Form von Daten angeben, um die Identität zu überprüfen, bevor der Zugriff auf ein System oder Daten gewährt wird.

Wege zur Verbesserung der Datensicherheit

Machen Sie den ersten Schritt für eine bessere Datensicherheit in Ihrem Unternehmen durch eine IT-Sicherheitsprüfung.

Bei allen Fragen rund um das Thema Datensicherheit beraten wir Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Wir sind der IT-Partner für Unternehmen mit 5-150 Mitarbeiter im Großraum Hamburg. Weitere Informationen über uns finden Sie hier
Ihr IT-Dienstleister in Hamburg

Kommentarbereich geschlossen.