Der Gartner Magic Quadrant zeichnet Microsoft als einen der führenden Anbieter von Endpoint Protection Plattformen aus. Das zeigt klar: Mit ihren neuesten Produktangeboten haben sie sich der Herausforderung gestellt, die die heutige Bedrohungslandschaft darstellt.

Laut Gartner “wurde Microsoft in diesem Jahr aufgrund der schnellen Marktanteilsgewinne von Windows Defender Antivirus (Defender), das heute Marktführer bei Business-Endpunkten ist, in den Leaders Quadrant aufgenommen“. Diese Leistung unterstreicht die Fähigkeit von Microsoft, erstklassigen Schutz zu bieten und Innovationen zu entwickeln, die lernen und sich weiterentwickeln, während Angreifer ihre Taktik ändern.

Den vollständigen Bericht von Gartner finden Sie hier, einschließlich der folgenden Grafik:

 

Marktdefinition von Endpoint Protection Platform (EPP) bei Gartner

Gartner: “Endpoint Protection Platform (EPP) ist eine Lösung, die auf Endgeräten eingesetzt wird, um dateibasierte Malware, bösartige Skripte und speicherbasierte Bedrohungen zu verhindern. Es wird auch eingesetzt, um bösartige Aktivitäten aus vertrauenswürdigen und nicht vertrauenswürdigen Anwendungen zu erkennen und zu blockieren und um die Untersuchungs- und Korrekturfunktionen bereitzustellen, die für eine dynamische Reaktion auf Sicherheitsvorfälle und Warnmeldungen erforderlich sind”.

Microsoft Defender Advanced Threat Protection (ATP) – Windows Defender

Microsoft hat seine Endgerätesicherheitsplattform Microsoft Defender Advanced Threat Protection (ATP) kontinuierlich weiterentwickelt, indem es die Funktionen konsequent weiterentwickelt und jedes Jahr neue und innovative Funktionen hinzugefügt hat. Wir hatten bereits hier darüber berichtet, dass Defender einen großen Schritt gemacht hat.

Einige Funktionen beinhalten:

  • Mehrschichtiger Schutz: Microsoft Defender ATP bietet mehrschichtigen Schutz (integriert im Endpunkt und Cloud-basiert) vor dateibasierter Malware, bösartigen Skripten, speicherbasierten Angriffen und anderen fortgeschrittenen Bedrohungen.
  • Bedrohungsanalyse: Kontextbezogene Bedrohungsberichte bieten SecOps nahezu in Echtzeit einen Überblick darüber, wie sich Bedrohungen auf ihr Unternehmen auswirken.
    Ein neuer Ansatz für das Bedrohungs- und Schwachstellenmanagement: Echtzeit-Erkennung, Priorisierung basierend auf dem Geschäftskontext und der dynamischen Bedrohungslandschaft sowie integrierter Lösungsprozess beschleunigen die Beseitigung von Schwachstellen und Fehlkonfigurationen.
  • Eingebauter, Cloud-basierter Schutz: Echtzeit-Bedrohungserkennung und -Schutz mit integrierten erweiterten Funktionen schützen vor weitreichenden und gezielten Angriffen wie Phishing und Malware-Ausbrüchen.
  • Verhaltenserkennung: In Windows 10 integrierter EDR-Sensor (Endpoint Detection and Response) sorgt für tiefere Einblicke in Kernel und Speicher und die Nutzung umfassender Reputationsdaten für Dateien, IPs, URLs usw., die aus dem umfangreichen Portfolio der Microsoft-Sicherheitsdienste stammen.
  • “Deployment” ist so einfach wie nie zuvor, da es direkt in das Betriebssystem integriert ist. Es gibt keinen Agenten, der bereitgestellt werden muss, keine Verzögerungen oder Kompatibilitätsprobleme, keinen zusätzlichen Leistungsaufwand oder Konflikte mit anderen Produkten. Keine Bereitstellungskoten und keine notwendige Vor-Ort-Infrastruktur führt direkt zu niedrigeren Gesamtbetriebskosten.
  • Eindämmen der Bedrohung: Reduziert das Risiko drastisch, indem es Ihre Verteidigungskräfte stärkt, wenn potenzielle Bedrohungen erkannt werden. Microsoft Defender ATP kann automatisch Regeln anwenden, um den Endpunkt vom Zugriff auf Unternehmensdaten bis zur Behebung der Bedrohung einzuschränken.

Unsere modernen Cloud Arbeitsplätze für unsere Kunden nutzen vielschichtige Sicherheit durch intelligenten Tools von – unter anderem – Microsoft 365 und Windows Defender ATP, um Ihre Sicherheit zu stärken, uns auf verdächtiges Verhalten in Ihren Systemen aufmerksam zu machen und schnell auf Bedrohungen reagieren zu können, um Ihre Organisation sicher zu halten.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.