Immer mehr Unternehmen nutzen heutzutage Cloud-Dienste. Ganz vorne ist bei unseren Kunden die Umstellung der Exchange-Inhalte. Also der E-Mails, Kalender, Kontakte und Aufgaben; der Inhalt aus Ihrem Outlook.

Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Durch die Nutzung des Microsoft-Exchange-Servers in der Cloud sind die Daten immer verfügbar, man muss sich nicht um Wartung des Servers kümmern. Alles wird zu einem monatlichen Pauschalbetrag abgerechnet. Und es skaliert hervorragend – kein Grund mehr plötzlich neue Server anschaffen zu müssen, oder neue Festplatten: die Cloud wächst mit Ihnen, automatisch und schnell.

Wenn man sich nun entscheidet, auf Office 365 zu setzen: wie kommen die Daten dort hin? Wie werden die Daten von einem möglicherweise lokal vorhandenen Exchange-Server fehlerfrei und professionell migriert (also umgezogen)?

Es gibt – wie so oft bei solchen Umstellungen – verschiedene Wege. Einer davon ist die Migration zu Office 365 mit Hilfe des Tools Skykick. Hierbei wird ein Drittanbieter genutzt, der im Hintergrund die Daten direkt von Ihrem Exchange auf Office 365 migriert. Der Große Vorteil ist, dass es während des Betriebs läuft und Sie bei der Umstellung keine Datenverluste oder sonstige Ausfälle zu befürchten haben. In der Praxis kann man so tatsächlich auch sehr große Umgebungen “entspannt” im Hintergrund umziehen. Ist einmal alles kopiert, wird im DNS-Server eine Einstellung geändert, dass E-Mails nun direkt bei Microsoft auflaufen und Ihre Endgeräte bekommen den neuen Microsoft-Server eingetragen (auch hierfür liefert Skykick einen Automatismus mit) – und Ihre Anwender arbeiten plötzlich auf Microsoft online. Es klappt wirklich gut.

Die Migration auf Microsoft Office 365 mit Skykick

Durch die enthaltenen Automatisierungsfunktionen gelingt eine nahtlose Migration Ihrer Exchange- (Outlook-) Daten in die Cloud zu Office 365. Alles ist über eine Weboberfläche steuerbar und konfigurierbar.
Treten während der Migration Probleme auf, gibt es Benachrichtigungen und man muss sie eben lösen. Ein Beispiel hierfür sind fehlende Zugriffsrechte für den Migrations-Account. Skykick zieht auch öffentliche Ordner um (die Einstellungen für die Berechtigungen und mögliche E-Mailaktivierungen müssen jedoch hinterher manuell neu gesetzt werden)

  • Keine Limitierung der Postfachgrößen
  • Synchronisation direkt zwischen den Servern on Premise und Microsoft Office 365
  • Keine lokale Installation bei Ihnen notwendig (es wird EWS benutzt)
  • Konten im Office 365 werden automatisch erstellt, auf Wunsch auch mit Lizenzierungsplänen
  • Weisen Sie einfach Quell- und Zielpostfächer zu
  • Ziehen Sie mehrere Domains gleichzeitig um
  • Verteilergruppen und Postfachberechtigungen werden übertragen
  • Vollumfängliche Migration – keine fehlenden Elemente
  • Während der Migration neu hinzukommende Benutzer können auch inkludiert werden
  • Stressfreie Zeitplanung, die auch verlängerbar ist

Lesen Sie auch mehr über die Office 365 Migration direkt bei Skykick.

Backup & Datensicherung mit Skykick

Ein weiterer Punkt ist noch hervorzuheben bei der Nutzung von Skykick. Sie können es auch als Backup für Ihre Office 365 – Daten nutzen. Haben Sie schon einmal daran gedacht, dass auch bei Microsoft einmal Datenverlust auftreten könnte? Andere sehr große Anbieter haben solch eine Panne bereits gehabt. Sichern Sie also die Office 365-Daten zusätzlich. Nutzen Sie hierfür Skykick.

Das Backup wird mit einem Knopfdruck gestartet und sichert komplett den Exchange, Sharepoint und das OneDrive. Auch hierbei muss wieder kein lokales Tool installiert werden, die Postfächer werden einfach erkannt. Das Backup wird ein Jahr bis unendlich vorgehalten.

Sie können einzelne Elemente wiederherstellen, oder ganze Postfächer. Bei der Wiederherstellung wird nichts überschrieben. Eine sehr gute und einfache Lösung. Lesen Sie mehr darüber bei Skykick.

Beratung und Praxiserfahrung einer Exchange Migration

Wir haben bereits viele Exchange Migrationen durchgeführt. Dabei nutzen wir die Microsoft-Boardmittel, oder Tools wie Skykick oder CodeTwo Migration. Je nach Kundensituation wird die weitere Vorgehensweise mit Ihnen abgestimmt und ein Projektplan erstellt. Nutzen Sie unsere Erfahrung mit solchen Migrationen, damit Ihre Anwender unterbrechungsfrei arbeiten können.

Kontaktieren Sie uns noch heute.

Jens Hagel
Folge mir

Jens Hagel

Geschäftsführer bei hagel IT-Services GmbH
Gründer und Inhaber der Firma hagel IT-Services GmbH in Hamburg. Natürlich leidenschaftlicher Technikfan und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Jens Hagel
Folge mir

Kommentarbereich geschlossen.